Sole-Felsen-Bad begrüßte Drei-Millionsten Gast

Daniel Schmidt, Leserartikel, 25.10.2016 11:22 Uhr

GMÜND. Mit großer Freude konnte am Montag, 25. Oktober der Drei-Millionste Gast des Sole-Felsen-Bades begrüßt werden. Landesrätin Barbara Schwarz (ÖVP) gratulierte dem Gästepaar Annemarie Waldherr und Leonhard Ottensteiner aus Mönichkirchen am Wechsel recht herzlich, die Beiden gewannen eine Nacht für zwei Personen, Halbpension und Eintritt in die Bade- und Saunawelt des Sole-Felsen-Bades.

„Das Sole-Felsen-Bad Gmünd ist ein beliebtes Ausflugsziel für Jung und Alt. Im Winter wie im Sommer können unsere niederösterreichischen Familien, aber auch Besucher aus den Nachbarregionen hier Ruhe und Erholung finden. Den jungen Besuchern bietet das Bad Spaß und Action,“ so Landesrätin Schwarz.

Annemarie Waldherr und Leonhard Ottensteiner aus Mönichkirchen am Wechsel waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Die kleine Familie (Nachwuchs ist in freudiger Erwartung) wollte das Sole-Felsen-Bad als Tagesauflug besuchen – mit dieser Überraschung haben sie nicht gerechnet – umso größer war die Freude über den Gutschein „Lady Days“.

Bereits seit zehn Jahren ist das Sole-Felsen-Bad eine der ersten SPA Austria Adressen in Niederösterreich. Am idyllischen Aßangteich befindet sich diese Erlebnisbad-, Sauna- & Thermen-Anlage mit großem Wellness-Angebot: Relaxbecken, Sportbecken, Riesenrutsche und Kinderplanschzone. Das Wasser weist Sole-Konzentrationen von 1,5 bis 3 Prozent auf.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Litschauer Theaterfestival „Hin & Weg“ bot 3.000 Besuchern „Futter für Herz und Hirn“

LITSCHAU. Die zweite Auflage des Theaterfestivals „Hin & Weg“ wurde von 3.000 Menschen besucht. Das entspricht einer Verdopplung der Zuschauer im Vergleich zum Vorjahr.

Landwirtschaft 4.0: Verwaltungsvereinfachung für Bauern durch Digitalisierung

NIEDERÖSTERREICH. Die Landwirtschaftskammer NÖ und die Agrarmarkt Austria (AMA) unterstützen die Landwirte dabei, digitale Entwicklungen entsprechend zu nutzen. Dabei stehen nicht nur ...

Richtig Essen von Anfang an

WEITRA. Die österreichweite Initiative „Richtig Essen von Anfang an“ unterstützt Schwangere und frischgebackene Eltern zum Thema gesunde Ernährung. In Niederösterreich wird ...

Spektakel für alle Mittelalterfans: das Mittelalterfest am alten Zollweg

UNSERFRAU-ALTWEITRA/WEITRA/NOVE HRADY. Drei Gemeinden lassen das Mittelalter wieder auferstehen veranstalten gemeinsam ein heiteres, buntes und spektakuläres Fest. Jahrhundertelang waren das ...

11-jähriger Radfahrer von LKW erfasst

GROSSSCHÖNAU. Am 22.08.2019 gegen 09.50 Uhr lenkte die 50-jährige S. aus der Gemeinde Rappottenstein den LKW  im Ortsgebiet von 3922 Großschönau auf der LB 119 aus Richtung ...

200.000 Sonnenwelt-Besucher beim Sonnenfest geehrt

GROSSSCHÖNAU. An Mariä Himmelfahrt fand in der Sonnenwelt Großschönau heuer erstmals der Sonnenmarkt mit traditionellem Handwerk und regionalen Besonderheiten statt. Auf die Besucher ...

„Ausgezeichnete“ Gebäude aus Haugschlag vor den Vorhang

HAUGSCHLAG. Egal ob Neubau oder Sanierung: Wer bei der Umsetzung des persönlichen Wohntraums auf ener-gieeffiziente Maßnahmen achtet, sichert sich damit nicht nur niedrige Betriebskosten, sondern ...

Speziell für den Urlaub: Onleihe noe-book.at bietet große Bandbreite für alle Lesehungrigen

BEZIRK GMÜND. Auf die fortschreitende Digitalisierung reagieren die öffentlichen Bibliotheken in Niederösterreich auf vielfältige Weise. Sie bieten digitale Medien zur Ausleihe ...