Mann von Traktor überrollt

Hits: 323
Symbolbild: RK Perg
Symbolbild: RK Perg
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 11.03.2021 08:25 Uhr

BEZIRK GMUNDEN. Schwere Verletzungen am Bein erlitt ein 63-jähriger Landwirt aus dem Bezirk Gmunden, als er am 10. März bei Wartungsarbeiten von seinem Traktor überrollt wurde.

Der 63-jährige Landwirt musste für die Wartung den Lenkeinschlag des Traktors verändern und startete hierfür den Motor. Der Mann bemerkte jedoch nicht, dass noch ein Gang eingelegt war, weshalb sich der Traktor mit dem Startvorgang in Bewegung setzte, führerlos aus der Garage fuhr und nach wenigen Metern von einer Mauer gestoppt wurde. Der Landwirt wurde anfänglich zwischen Traktor und einer hinter ihm befindlichen Werkbank eingeklemmt, rutschte unter das Kfz und wurde von diesem im Bereich der Beine überrollt. Er erlitt schwere Verletzungen an einem Bein und eine Platzwunde am Kopf. Er wurde in das Salzkammergut Klinikum Bad Ischl eingeliefert.

Kommentar verfassen



Drei Verletzte nach Verkehrsunfall in Bad Ischl

BAD ISCHL. Drei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall Freitagmittag in Bad Ischl. 

Mit 2,66 Promille: 53-Jähriger krachte Freitagvormittag gegen geparktes Auto

LAAKIRCHEN. Mit 2,66 Promille fuhr ein 53-Jähriger aus dem Bezirk Gmunden Freitagvormittag in Laakirchen gegen ein geparktes Auto. 

„Die Karte Mensch zählt. Gerade im Tourismus“

ST. WOLFGANG. Spannende Impulse, echte Begegnungen und genussvolle Momente – so lässt sich die zweite Auflage des Leitevent des oberösterreichischen Tourismus zusammenfassen. Beim upperfuture day im ...

Seeviertel mit Hotel einstimmig beschlossen

GMUNDEN. Errichter und Betreiber für das Hotelprojekt im neuen Seeviertel sind gefunden. Kürzlich gab der Gemeinderat Grünes Licht – einstimmig, über alle Parteigrenzen hinweg. ...

Sanierung Volksschule und Kindergarten Rußbach

ST. WOLFGANG. Bürgermeister Franz Eisl setzt sich für den Ausbau vom Kindergarten sowie der Volksschule Rußbach ein. 

Touristisches Angebot – öffentliche Toiletten am Gmundnerberg errichtet

ALTMÜNSTER. In Zusammenarbeit von Tourismusverband Altmünster, Berggasthof Urzn und der Marktgemeinde Altmünster konnte das touristische Angebot am Gmundnerberg erweitert werden.

Gesunde Kindergärten belohnt

ALTMÜNSTER. Die Markgemeinde bedankt sich bei den im Gemeindegebiet vorhandenen Gesunden Kindergärten mit je 100 Euro für den Einsatz im vergangenen Kindergartenjahr.

Kläranlage wird ausgebaut

BAD GOISERN. Der RHV Hallstättersee wird in den nächsten beiden Jahren die Kapazität der Kläranlage in Bad Goisern beträchtlich von 22.000 auf 33.000 Einwohnerwerte erweitern.  ...