„Himmel für Anna“

Hits: 125
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 14.12.2019 07:11 Uhr

GMUNDEN. Eine ungewöhnliche Annäherung an Weihnachten steht im Stadttheater auf dem Programm: Die Schauspielerin Yarina Gurtner erzählt die Geschichte von Anna Schober – der Mutter des „Stille Nacht“-Dichters Joseph Mohr.

Eine Frau, die vor 200 Jahren vier ledige Kinder alleine durchbringen musste, hatte alles andere als den Himmel auf Erden. Ihr Sohn schrieb dennoch das himmlischste aller Lieder: „Stille Nacht“. In dem Stück „Ein Himmel für Anna“ erzählt Yarina Gurtner, einst Schülerin in jener Dorfschule, in der vor 200 Jahren „Stille Nacht“ komponiert wurde, die Geschichte von Joseph Mohrs vaterloser Kindheit. Mohrs alleinerziehende Mutter musste in einem in Sachen Moral gnadenlosen Salzburg vier uneheliche Kinder großziehen. Gurtner spürt der Frage nach, welche Rolle Anna im Leben ihres Sohnes Joseph und für das Lied gespielt haben mag.

VVK: Ö-Ticket Verkaufsstellen, oeticket.com, Bürgerservicestelle Am Graben, Tourismusbüro Toskanaparkplatz

Fr., 20. Dezember, 19.30 Uhr

Stadttheater

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Großes Kite-Event am Traunsee

EBENSEE. Der Traunsee, speziell die Rindbach-Bucht in Ebensee, war in den letzten Tagen das Zentrum des Kitesportes.

Alte Widmungspolitik soll entschärft werden

ALTMÜNSTER. Politischer Schulterschluss soll mehr Mitspracherecht bei Bauland in Altmünster bringen.

Lehrlinge sind gerade im Bezirk Gmunden weiterhin sehr gefragt

GMUNDEN. „Es gibt im Bezirk Gmunden eine unverändert große Nachfrage nach Lehrlingen und die Herausforderung aus Sicht der Betriebe ist nach wie vor, einen passenden Lehrling zu finden,“, ...

Salzkammergut Klinikum: „Alle verschobenen OPs wurden bereits nachgeholt“

SALZKAMMERGUT. Durch die Corona-Krise und während der Lockdown-Phase stellten die Gesundheitseinrichtungen auf Notbetrieb um. Die damals verschobenen Operationen sind jedoch – zumindest im Salzkammergut ...

Niederlage für die Swans

GMUNDEN. Die Basket Swans Gmunden kehren aus Bratislava mit einer Niederlage zurück an den Traunsee. 

E-Biker bei Sturz schwer verletzt

BAD GOISERN. Zu einem schweren Fahrradunfall kam es am Sonntagnachmittag auf der Oberen Marktstraße in Bad Goisern. Aus bislang unbekannter Ursache geriet ein 69-jähriger E-Biker auf der Stambachbrücke ...

Junger Alkolenker fuhr mit zwei Insassen gegen Baum

ALTMÜNSTER. Mit 1,82 Promille im Blut setzte sich ein 21-Jähriger aus Gmunden in der Nacht auf Sonntag hinters Steuer und verursachte einen schweren Verkehrsunfall, bei dem neben ihm seine zwei ...

Neues Beratungsangebot im Frauenforum

EBENSEE. Ab sofort finden Frauen für die herausfordernden Fragen des Lebens wieder ein vielseitiges und erweitertes Beratungsangebot im Frauenforum Salzkammergut vor.