Hits: 34
(Foto: FF Altmünster)
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 21.06.2021 07:58 Uhr

ALTMÜNSTER. Ein vermutlich technisches Problem dürfte im Bereich der Lenz-Anlage eines Segelbootes das Sinken des Wasserfahrzeuges verursacht haben. Die FF Altmünster wurde zu Hilfe gerufen. Am gestrigen Sonntag, 20. Juni, galt es, ein Boot aus dem Wasser zu Bergen.

Sieben Taucher der Stützpunkte Traunkirchen, Ohlsdorf, Steyrermühl und Roith/Ebensee, unterstützen die 18 Kameraden der FF Altmünster bei den Arbeiten. Mittels der Hebeballone konnte das Freizeitgefährt rasch wieder an die Oberfläche gebracht werden. Nachdem das Wasser im Boot, mit den herbeigeschafften Tauchpumpen entfernt wurde, konnte das Gefährt mit dem Kran des SC Altmünster auf dem Hänger des Bootseigners verladen werden.

Gesamt gesehen waren sieben Taucher, 18 Mann der FF Altmünster, mit einem Boot im Einsatz. Weiters wurden die Einsatzkräfte auch durch zwei Mann der Polizei Altmünster unterstützt.  Nach 3,5 Stunden konnte der Einsatz erledigt und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Kommentar verfassen



Seniorenbund dankt Pflegekräften

SCHARNSTEIN. Im vergangenen Jahr waren es vor allem die Mitarbeiter in der Pflege, die aufgrund der Corona-Pandemie enorm gefordert waren. Trotz dieser schwierigen Umstände, konnten sie die Betreuung ...

Unterstützung und Beratung für Mädchen und Frauen im Almtal

SCHARNSTEIN. Das Mädchen- und Frauenzentrum „Insel“ ist eine Drehscheibe für Frauen auf dem Weg in ein selbstbestimmtes Leben. Seine Arbeit wird vom Frauenreferat des Landes OÖ unterstützt.

Echoblasen am Almsee

GRÜNAU. Bei Schönwetter spielen derzeit wieder jeden Mittwoch um 19.30 Uhr die Bläser des Musikvereins Grünau stimmungsvolle Weisen beim sogenannten „Echoplatz’l“ am Almsee. 

Anziehendes aus dem Salzkammergut

TRAUNKIRCHEN. Den Traunkirchner Johannesberg gibt es jetzt auch als T-Shirt zum Anziehen.

Bootsexplosion am Traunsee
 VIDEO

Bootsexplosion am Traunsee

ALTMÜNSTER. Drei Verletzte hat die Explosion eines Motorbootes am Traunsee bei Altmünster gefordert. Der Lösch- und Bergeeinsatz gestaltete sich aufwendig.

Nächtliche Bergung einer kollabierten Wanderin

OBERTRAUN. Zu einer nächtlichen Bergung vom Lahnfriedsteig wurden die Einsatzkräfte der Bergrettung Obertraun gerufen. Eine 28-jährige Wanderin brach beim Abstieg zusammen. Die Bergrettung leitete daraufhin ...

Arbeitslosenquote aktuell niedriger als vor der Krise

BEZIRK GMUNDEN. Im Bezirk herrscht wieder Vollbeschäftigung: Im Juni standen rund 43.700 Personen in Beschäftigung, die Arbeitslosenrate lag bei 3,2 Prozent. Somit liegt die Arbeitslosenquote niedriger ...

10. Hallstättersee-Schwimm-Marathon

OBERTRAUN/HALLSTATT. Der Hallstättersee-Schwimm-Marathon ist in den letzten Jahren zu einem Fixpunkt für alle Schwimmathleten der Open-Water-Szene geworden.