Kirchhamerin „dirigiert“ künftiges Riesen-Teleskop in Chile

Hits: 76
Victoria Hutterer mit (v.l.): Christian Paulik (JKU/Laudator), Werner Steinecker (Obmann Erwin Wenzl Preis) und LH Thomas Stelzer (Foto: Erwin Wenzl Preis)
Victoria Hutterer mit (v.l.): Christian Paulik (JKU/Laudator), Werner Steinecker (Obmann Erwin Wenzl Preis) und LH Thomas Stelzer (Foto: Erwin Wenzl Preis)
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 29.07.2021 15:33 Uhr

KIRCHHAM/LINZ. Mit dem aktuell in Chile geplanten weltweit bislang größten Teleskop der Welt befasst sich die Doktorarbeit der Kirchhamerin Victoria Hutterer. Diese wurde nun im Rahmen des Erwin Wenzl Preises ausgezeichnet.

In Chile entsteht derzeit das „Extremly Large Telescope“, das mit Abstand größte Teleskop, das jemals auf der Erde errichtet wurde. Mit ihm sollen künftig noch tiefere, genauere Blicke ins All möglich werden. Damit diese nicht durch die Störungen der Erdatmosphäre verzerrt werden, muss der riesige Spiegel mit seinen 42 Metern Durchmesser nahezu in Echtzeit adaptiert und an die jeweiligen Bedingungen angepasst werden.

Eine mathematische Hochleistung, für die Victoria Hutterer – sie forscht an der Linzer Kepler-Uni – in ihrer Doktorarbeit die Befehle entwickelt hat. „Ein zerknittertes Blatt Papier in Echtzeit glätten“ „Die Umstellung muss innerhalb von ein bis zwei Millisekunden passieren, der Spiegel – den man sich als riesige bewegliche Folie vorstellen kann – wird dazu über einige tausend Steuerelemente eingestellt“, erklärt Hutterer.

Nur so können anschließend scharfe Bilder entstehen. „Das Bild trifft als ebene Welle auf die Atmosphäre und wird dann gebrochen. Wenn man es am Beispiel eines Blattes Papier erklärt: Es kommt glatt an, wird durch die Atmosphäre zerknittert – und wir sorgen dafür, dass es wieder glatt wird“, so Hutterer.

Auch Augenuntersuchungen brauchen „adaptive Optik“

Die „adaptive Optik“, mit der sich die Berechnungen der Industriemathematikerin befassen, lässt sich übrigens auch für medizinische Herausforderungen nutzen: Derzeit arbeitet Victoria Hutterer an Berechnungen, die die Auflösungen bei Augenuntersuchungen verbessern sollen – etwa bei Star-Untersuchungen: „Alles, was man mit Teleskopen macht, lässt sich auch für das Auge adaptieren. Was beim Teleskop die Atmosphäre ist, ist bei Untersuchungen im Auge die Tränenflüssigkeit“, zeigt sich Hutterer von ihrem Forschungsgebiet begeistert. Sie sieht ihre Karriere auch künftig in der Wissenschaft.

Der Erwin Wenzl Preis – benannt nach dem ehemaligen Landeshauptmann – würdigt hervorragende Leistungen junger Oberösterreicher in den verschiedenen Bildungsbereichen. Insgesamt wurden heuer 315 Arbeiten eingereicht, jeweils zwei aus den Bereichen Lehre, Schule, Diplomarbeit und Dissertation wurden ausgezeichnet.

 

Kommentar verfassen



Berufsnachwuchs im Handel und bei Bank und Versicherung wurde ausgezeichnet

BEZIRK GMUNDEN. In Linz wurden Lehrlinge aus der Sparte Handel sowie aus der Sparte Bank und Versicherung ausgezeichnet. Darunter waren auch zwei Lehrlinge aus dem Bezirk Gmunden.

Sicheres und helleres Licht für Goiserer Schutzwege

BAD GOISERN. Die Beleuchtung des stark frequentierten Schutzweges über die B145 in St. Agatha wurde durch den Bauhof Bad Goisern auf einen sichereren und energieeffizienteren Standard gebracht. ...

Auspowern beim Mountainbike-Saisonfinale in Bad Goisern

BAD GOISERN. Am Sonntag, 10. Oktober findet zum Abschluss der MTB-Saison im Herzen des Salzkammergutes ein Marathon über zwei verschiedene Distanzen statt.

Freude über Qualitätssiegel

ROITHAM. Mit ihrem vielseitigen Engagement bildet die Bücherei Roitham ein wichtiges Element im Gemeindeleben. Nun freut man sich über das Bibliotheks-Qualitätssiegel.

Die Spitzenkandidaten aus dem Bezirk Gmunden standen Tips Rede und Antwort

BEZIRK GMUNDEN. Neben den Gemeinderäten und Bürgermeistern wird am Sonntag, 26. September, in Oberösterreich auch der Landtag neu gewählt. Tips bat die Gmundner Spitzenkandidaten der fünf größten ...

„OÖ Junior Sales Champion 2021“ gekürt – Zweiter Platz geht an Verkaufstalent aus dem Salzkammergut

EBENSEE. Acht junge Verkaufstalente aus ganz Oberösterreich stellten beim „OÖ Junior Sales Champion 2021“ im Linzer Palais Kaufmännischer Verein ihr Können unter Beweis.  ...

Fisch Gourmet Wochen vom 1. bis 17. Oktober in den Salzkammergut Fischrestaurants

SALZKAMMERGUT. Vom 1. bis zum 17. Oktober kann man in allen teilnehmenden Mitgliedsbetrieben der Salzkammergut Fischrestaurants ein köstliches 3-Gang-Fischmenü mit einem Glas Schlumberger ...

Frauenhaus wird im Salzkammergut errichtet

BEZIRK GMUNDEN. Ein Frauenhaus mit Wohneinheiten für sechs Frauen und deren Kinder kommt ins Salzkammergut.