Stadtgemeinde hat den Gmundner Motorikpark mit 17 Stationen und 20 Geräten generalerneuert

Hits: 0
Bürgermeister und Sportreferent Stefan Krapf mit dem Fachreferenten Stadtrat Manfred Andeßner im generalerneuerten Motorikpark. Links hinten ein „Hurrican“, ein Ringelspiel zum Raufhängen. (Foto: Stadtgemeinde Gmunden)
Bürgermeister und Sportreferent Stefan Krapf mit dem Fachreferenten Stadtrat Manfred Andeßner im generalerneuerten Motorikpark. Links hinten ein „Hurrican“, ein Ringelspiel zum Raufhängen. (Foto: Stadtgemeinde Gmunden)
Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 14.10.2021 11:55 Uhr

GMUNDEN. Seit dieser Woche ist es aber endlich so weit: Der Motorikpark mit 17 großteils neuen Stationen ist wieder benutzbar und lädt zu kostenloser herbstlicher Bewegung unter freiem Himmel ein. Das Areal ist insgesamt sogar ein wenig größer geworden. Knapp 30.000 Euro hat die Stadtgemeinde dafür aufgewendet.

Vor 22 Jahren war der Motorikpark im Gmundner Auwald ein Novum gewesen, weil er sich von anderen Parcours, die vor allem Kraft und Ausdauer trainierten, wesentlich unterschied. Sein Schöpfer, der Zehnkampf-Star und Sportwissenschafter Dr. Georg Werthner, konzipierte die Stationen und Übungen so, dass man damit in erster Linie Balancegefühl und die Geschmeidigkeit aller erdenklichen Bewegungsabläufe verbessern konnte.

Als die Stadt heuer den in die Jahre gekommenen Rundkurs sanieren wollte, geriet Sand ins Getriebe -  durch die pandemiebedingten Lieferschwierigkeiten und einen Hagelsturm, der den Auwald zerzauste. Angeschlagene alte Bäume mussten über Wochen inspiziert und gesichert und der Kurs musste an manchen Stellen sogar verlegt werden. 

Kommentar verfassen



Gmundner Wochenmarkt auf Montag, 25. Oktober, vorverlegt

GMUNDEN. Weil der Nationalfeiertag heuer auf einen Dienstag fällt, muss die Stadtgemeinde den Wochenmarkt in dieser Woche auf Montag, 25. 10., 7.30 – 12 Uhr, vorverlegen.

Rotkreuz-Einsatzfahrzeug brauchte selbst Hilfe

BAD ISCHL. Bei einem Einsatz in unwegsamem Gelände im Bereich der Traxleckerstraße kam am Nachmittag des 13. Oktober ein Einsatzwagen des Roten Kreuzes in Schwierigkeiten. Für die Bergung war eine Zusammenarbeit ...

Bier und Blauschimmelkäse schon vor 2.700 Jahren auf dem Speiseplan

HALLSTATT/WIEN. Die Forschung geht oft ungewöhnliche Wege: Anhand jahrtausendealter menschlicher Exkremente aus dem Salzbergwerk Hallstatt gelang Forschern nun der weltweit älteste Nachweis für den ...

Impfstraße ist übersiedelt - und neue anmeldefreie Impftermine

BEZIRK GMUNDEN. Die Corona-Impfstraße des Landes im Bezirk Gmunden ist vor wenigen Tagen von Gmunden in den Waldcampus nach Traunkirchen übersiedelt. Zudem gibt es in den nächsten Tagen anmeldefreie ...

Friseurnachwuchs ausgezeichnet

VORCHDORF/GSCHWANDT/GMUNDEN. Mit Viktoria Kronberger und Lejla Huskaric landeten zwei Friseurlehrlinge aus dem Bezirk beim Lehrlingswettbewerb ganz weit vorn. 

„Die ältere Generation hat es verdient, mit Würde behandelt zu werden“

BEZIRK GMUNDEN. Der Mangel an Pflegekräften ist österreichweit ein Problem. Tips hat die Situation in den Seniorenheimen des Bezirks unter die Lupe genommen: Auch hier wären viele Stellen ...

Tätowierer, Freaks und Shows bei der Wildstyle & Tattoo Messe

BAD ISCHL. Weltklasse-Tätowierer aus 20 Ländern, Freaks, Kultfiguren, Musiker und Stargäste bieten bei der Wildstyle & Tattoo Messe im House of Wildstyle ein Showprogramm der Extraklasse. ...

Jubelhochzeitsfeier der Pfarre Ebensee

EBENSEE. Am   Sonntag, den 10. Oktober,  ehrte die Pfarrgemeinde Ebensee die Jubelhochzeitspaare des heurigen Jahres. In einem Festgottesdienst, der von den Geschwistern Scheck und vom Kirchenorganisten ...