Paul Stadler feiert 90. Geburtstag

Hits: 198
Thomas Leitner Tips Redaktion Thomas Leitner, 03.07.2022 12:36 Uhr

ST. WOLFGANG. Die Marktgemeinde St. Wolfgang gratuliert Paul Stadler, Unternehmer, Kapellmeister und Vizebürgermeister zum 90er. 

Als Gründer der Firma „Stadler Transporte“, als langjähriger Kapellmeister der Bürgermusik St. Wolfgang und als gestaltungskräftiger Vizebürgermeister seiner Heimatgemeinde hat Paul Stadler viel für St. Wolfgang geleistet. Zur Feier seines 90sten Geburtstages trafen deshalb kürzlich Familie, Freunde, Musikkollegen in der Dorfalm zu St. Wolfgang zusammen, um mit ihrem „Pauli“ kräftig zu feiern.

Mit dabei auch die Gemeindeführung von St. Wolfgang mit Bürgermeister Franz Eisl und den beiden Vizebürgermeistern Sepp Kogler und Sepp Hinterberger. „Paul Stadler hat als Gemeindepolitiker viel für seinen Heimatort geleistet – Gemeinsam mit Altbürgermeister Sepp Windhager war er einer der „Baumeister“ des modernen St. Wolfgang“, betonte Bürgermeister Eisl bei seiner Gratulation und verwies auf die in dieser Zeit erfolgreich abgewickelten Großvorhaben Umfahrungstunnel und Parkhaus.

Auch die St. Wolfganger Wirtschaftsvertreter gratulierten. Wirtschaftsbund-Obmann Arno Perfaller und der WB-Ehrenobmann Hubert Hinterberger bedankten sich beim Jubilar für seinen Einsatz zum Wohle der St. Wolfganger Wirtschaft. „Wir haben von Paul viel lernen dürfen. Er hat uns vor 30 Jahren in die Gemeindepolitik geholt und vorgezeigt, dass man bei allen Entscheidungen in der Gemeindepolitik auch den Nutzen für den Wirtschaftsstandort mitdenken muß“, so Hinterberger und Perfaller abschließend.

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.


„Die Post bringt allen was“ wird zu „Die Post bringt vielen nichts“

BEZIRK GMUNDEN. In den letzten Wochen erreichten das Sekretariat der Tips Gmunden zahlreiche Beschwerden über die Post. Pakete werden nicht zugestellt, Nachsendeaufträge klappen nicht und manche erhalten ...

Festmesse mit Diözesanbischof Manfred Scheuer

HALLSTATT. Der Diözesanbischof Manfred Scheuer aus Linz besuchte Hallstatt. Er hielt nicht nur eine Messe ab, sondern war auch anderweitig im Einsatz.

Gisela-Nostalgiefahrt

GMUNDEN. Die Nostalgiefahrt mit dem historischen Raddampfer Gisela am 15. August ist im Salzkammergut zu einer liebgewordenen Tradition geworden.

Ferienpassaktion bei der Feuerwehr Eben/Nachdemsee

ALTMÜNSTER. Etwa 40 Kinder folgten der Einladung der FF Eben/Nachdemsee und der Gemeinde Altmünster zur Ferienpassaktion. Hier konnten sich die Kids in mehreren Stationen den Betrieb einer Feuerwehr ...

Almwandertag bei schönstem Wetter

GOSAU. Zahlreiche Besucher folgten am Feiertag der Einladung des OÖ Vereins für Alm und Weide und wanderten gemeinsam auf die Zeishofhütte auf der Oberen Sommeraualm in Gosau.

Köstlichkeiten aus aller Welt beim European Street Food Festival

BAD ISCHL. Qualität wird großgeschrieben, wenn die Veranstalter des „European Street Food Festival“ zu internationalen Gaumenfreuden in den Kurpark einladen.

Lehrstellensuche: Möglichst früh vormerken lassen

BEZIRK GMUNDEN. Mit Ende Juli waren im Bezirk Gmunden 336 offene Lehrstellen und 54 Lehrstellensuchende gemeldet. Das ist jedoch nur eine Momentaufnahme, betont man beim AMS.

Almtaler Biermacher für Tourismus-Inkubator ausgewählt

LINZ/SCHARNSTEIN. Die Bewerbungsfrist für die 2. Runde des neuen Tourismus-Inkubators ist zu Ende gegangen. Die Jury hat getagt und jene Start-ups ausgewählt, die nun ein Jahr begleitet werden. Unter ...