Berufsnachwuchs im Handel und bei Bank und Versicherung wurde ausgezeichnet

Hits: 44
Emma Salveter Emma Salveter, Tips Jugendredaktion, 23.09.2021 13:05 Uhr

BEZIRK GMUNDEN. In Linz wurden Lehrlinge aus der Sparte Handel sowie aus der Sparte Bank und Versicherung ausgezeichnet. Darunter waren auch zwei Lehrlinge aus dem Bezirk Gmunden.

Zahlreiche Lehrlinge haben 2020 die Lehrabschlussprüfung für einen kaufmännischen Lehrberuf abgeschlossen. Von der WKO Oberösterreich wurden nun im Linzer Palais Kaufmännischer Verein jene oberösterreichischen Lehrlinge von der Sparte Handel sowie der Sparte Bank und Versicherung ausgezeichnet, die ihre Lehrabschlussprüfung im vergangenen Jahr mit Auszeichnung abgeschlossen haben.

Aus dem Bezirk Gmunden wurden Janine Ofner aus Gosau und Katia Chiara Kirchschlager aus Bad Goisern ausgezeichnet.

„Lehrlinge sind unsere Zukunft“

„Lehrlinge sind unsere Zukunft und Oberösterreich ist das Lehrlingsbundesland Nummer 1, darauf sind wir stolz. Diese ausgezeichneten Lehrlinge stechen mit ihrer Leistung hervor. Es steckt viel Arbeit und Einsatz dahinter und die Auszeichnung untermauert, dass sie die richtige Berufswahl getroffen haben“, sagte WKOÖ-Vizepräsident Leo Jindrak anlässlich der Ehrung. „Der Einsatzwille und das Können sind der ganz persönliche Erfolg dieser ausgezeichneten Lehrlinge, sie haben mehr als ihre Pflicht gemacht. Sie beweisen, dass in Oberösterreich leistungsfähige Leute beschäftigt sind und diese Auszeichnungen sind ein ganz besonderer Grund zu feiern. Die Feier ist ein Zeichen der Wertschätzung gegenüber diesen jungen erfolgreichen Leuten aber auch gegenüber deren Ausbildungsbetriebe. Gerade in Zeiten wie diesen ist die Lehrlingsausbildung für die Wirtschaft sehr wichtig, denn ohne ihr hätten wir noch viel mehr Probleme, Fachkräfte zu finden“, so Ernst Wiesinger, Obmann der Sparte Handel der WKOÖ.

Erste Etappe abgeschlossen

„Die ausgezeichneten Lehrlinge haben nun die erste Etappe einer erfolgreichen Berufskarriere abgeschlossen, die es nun gilt, durch stetige Aus- und Weiterbildung weiter zu verfolgen. Der einer Lehre ist ein wesentlicher und prägender Moment“, ist auch Michaela Keplinger-Mitterlehner, Obfrau der Sparte Bank und Versicherung, überzeugt. „Die Entscheidung für einen Beruf in jungen Jahren bedeutet oft eine große Herausforderung, diese Auszeichnung ist die Bestätigung, dass die Lehrlinge den richtigen Schritt gesetzt haben. Wir brauchen Lehrlinge und Facharbeiter, denn sie sind das Herz der Wirtschaft“, unterstrich Landtagspräsident Wolfgang Stanek.

Kommentar verfassen



Gämse nachgelaufen – Mann musste Nacht am Krippenstein verbringen

OBERTRAUN. Ein 26-jähriger Franzose ist Montagnachmittag am Krippenstein einer Gämse nachgestiegen bis er in einer Felswand weder vor noch zurück konnte. Der Mann musste die Nacht über ...

Letzter Gipfel: Ein Krimi aus dem Salzkammergut

SALZKAMMERGUT. Am Samstag, 30. Oktober, um 20:15 Uhr, strahlt ServusTV die Verfilmung des zweiten Altausseer-Krimis „Letzter Gipfel“ aus.

„40 Jahre unterwegs“: Weltreisender Helmut Pichler erzählt

BEZIRK GMUNDEN. Der Gosauer Abenteurer Helmut Pichler ist im Oktober und November mit seinem aktuellen Vortrag im Bezirk unterwegs. 

Zwei Verletzte bei Kreuzungsunfall auf der Gmundener Straße in Laakirchen

LAAKIRCHEN. Ein Unfall auf der Gmundener Straße in Laakirchen hat Montagnachmittag zwei Verletzte gefordert. Eines der Unfallautos wurde dabei in eine Bushaltestelle geschleudert.

Infektionsgeschehen im Bezirk Gmunden „nahe der kritischen Marke“

GMUNDEN. Die Corona-Infektionen im Bezirk Gmunden nehmen weiter zu. Laut Ages-Dashboard werden derzeit (25. Oktober, 13 Uhr) 672 Infektionen gezählt, die 7-Tages-Inzidenz liegt bei 658,2. In einer ...

AMS lädt wieder zur Lehrlingsmesse

GMUNDEN. Seit neun Jahren öffnet das AMS Gmunden Tür und Tor für Jugendliche, Eltern und natürlich Schulen, um auf das vielfältige Lehrstellenangebot heimischer Firmen bei der jährlichen Lehrlingsmesse ...

Dankesworte nach 5.000 Dialyse-Behandlungen

BAD ISCHL. Mit rührenden Worten bedankt sich  Dialyse-Patientin Frieda Schmaranzer beim Team der Bad Ischler Dialysestation. 

Duathlon: Alles für den großen Traum

GMUNDEN. Zehn Jahre nach seinem ersten Triumph peilt Christian Siedlitzki den WM-Titel an.