Gosauer SPÖ startet mit Tatendrang in nächste Periode

Hits: 184
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 23.10.2021 17:51 Uhr

GOSAU. Das Team der SPÖ Gosau übernimmt den Ausschuss für Sport, Jugend und Integration und wird im breit aufgestellten Ausschuss für örtliche Umweltfragen, Landwirtschaft und Kultur darauf achten, dass das wichtige Thema Umwelt in den kommenden sechs Jahren weiterbehandelt wird.

Besonders freut es die Mitglieder der SPÖ-Fraktion, das Herzensresort der Partei, den Ausschuss für Bildung und Soziales, weiterhin leiten zu können. 

Vor allem im Bereich der Kinderbetreuung wurde mit tatkräftiger Unterstützung des ehemaligen Bürgermeisters Fritz Posch vieles geschaffen und erhalten: Lückenlose Betreuung aller Ü3-Kinder im Kindergarten der Diakonie mit Nachmittagsbetreuung bis 15 Uhr von Montag bis Freitag, davon eine Integrationsgruppe. Einführung der Tagesmütterbetreuung am Vormittag für U3-Kinder mit arbeitstätigen Müttern. Ganztagesschule mit Nachmittagsbetreuung von Montag bis Freitag für die Schulkinder von der 1. Klasse Volksschule bis zur 2. Klasse Mittelschule. Spielesommer im Monat August für Kinder von arbeitstätigen Müttern, ebenfalls von Montag bis Freitag bis 15 Uhr. 

„Hier freuen wir uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Ortschefs Markus Schmaranzer (VP), der den weiteren Ausbau der Kinderbetreuung angekündigt hat. Dieses Bekenntnis von Markus Schmaranzer ist umso wichtiger, da die SPÖ nach der Wahl einerseits nur gemeinsam mit dem Einverständnis der anderen Parteien Beschlüsse fassen und andererseits alleine keine Kürzungen verhindern kann. Die SPÖ Gosau wird sich auf jeden Fall weiter mit Engagement dafür einsetzen, das umfassende und flexible Angebot der Kinderbetreuung aufrechterhalten“, so die Verantwortlichen. 

Kommentar verfassen



Traunsee-Bürgermeistertreffen haben wieder begonnen

PINSDORF. Auf Initiative des neu gewählten Pinsdorfer Bürgermeisters Jürgen Berchtaler trafen sich die Ortschefs von Gmunden, Altmünster, Ohlsdorf und Pinsdorf zu einem Gedankenaustausch.

Verband der Biobauern unterstützt SOS-Kinderdorf Altmünster

ALTMÜNSTER. Bio-Verband übernimmt Patenschaft für SOS-Kinderdorf Familie sowie Versorgung des SOS-Kinderdorfes Altmünster mit regionalem Bio-Gemüse und Bio-Obst.

Stadtbücherei Gmunden ermöglicht Buchabholung

GMUNDEN. Auch die Stadtbücherei Gmunden „lockdownt“ wieder - zumindest bis 17. Dezember. Der Medien-Nachschub für die Kunden ist jedoch gesichert: In Form von Click & Collect können Bücher ...

Eislauf-Vergnügen in St. Konrad

ST. KONRAD. Eislaufen mitten in Sankt Konrad: Das ist seit einigen Tagen möglich. Der Kunsteislaufplatz kann – außerhalb des Kindergarten- und Schulbetriebs – kostenfrei von jedermann benutzt werden.  ...

Erhöhtes Risiko für Geflügelpest

BEZIRK GMUNDEN. Wie die Bezirkshauptmannschaft Gmunden bekannt gibt, gilt in mehreren Gemeinden im Bezirk derzeit ein erhöhtes Risiko für Geflügelpest. Diese Krankheit ist für Geflügel hoch ansteckend. ...

Umwelt- und Klima-Landesrat auf Besuch in der Kaiserstadt

BAD ISCHL. Grüner Antrittsbesuch und erstes Arbeitsgespräch beim neuen Bad Ischler Stadtrat für Klima, Wirtschaft und Tourismus.

Weihnachtsverkauf der Lebenshilfe-Werkstätte Bad Ischl

BAD ISCHL. Die Lebenshilfe-Werkstätte in Bad Ischl lädt auch heuer wieder zum Outdoor-Verkauf ein. Ab sofort gibt es eine tolle Auswahl von Produkten, die von Menschen mit Beeinträchtigung in liebevoller ...

„Am Limit“: Rotes Kreuz sucht dringend ehrenamtliche Rettungssanitäter

BEZIRK GMUNDEN. Seit fast zwei Jahren hält Corona die Welt in Atem – und das Rote Kreuz auf Trab. Welche Herausforderungen durch die Pandemie entstehen und was die Rotkreuz-Mitarbeiter in dieser schwierigen ...