Maximilian Attwenger ist neuer Geschäftsführer der ÖVP Bezirk Gmunden

Daniela Toth Tips Redaktion Daniela Toth, 29.09.2022 16:12 Uhr

BEZIRK GMUNDEN. Mit Oktober leitet ein neues Duo die Geschicke der ÖVP Salzkammergut. Bezirksobmann und Landtagsabgeordneter Rudi Raffelsberger holte sich Maximilian Attwenger als neuen Bezirksgeschäftsführer an seine Seite.

Attwenger ist seit 2015 Obmann der JVP Gmunden und seit 2017 JVP-Bezirksobmann. Der Jurist war zuletzt als Referent für Wirtschaft & Digitalisierung im Regierungsbüro von Landesrat Markus Achleitner tätig. Als Mitglied im Gmundner Gemeinderat ist er zuständig für Wohnungs- und Liegenschaftsangelegenheiten. Während seines Jus-Studiums arbeitete Attwenger bereits im Europäischen Parlament in Brüssel. „Ich freue mich, dem Ruf von Linz zurück ins Salzkammergut gefolgt zu sein. Die Strukturen sind mir durchaus vertraut, das ist mit Sicherheit kein Nachteil, denn es liegt in den 20 Gemeinden viel Arbeit vor uns“ so Attwenger.

Landtagsabgeordneter Rudi Raffelsberger, der sich am 18. Oktober in der Vorchdorfer Kitzmantelfabrik der Wiederwahl als Bezirksobmann stellt, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Max Attwenger war definitiv unsere erste Wahl, umso mehr freut es mich, dass ich ihn für diese wichtige Position gewinnen konnte.“

Gmunden, ÖVP

Kommentar verfassen



Lehár-Villa: Revitalisierung bis zum Kulturhauptstadtjahr

BAD ISCHL. Vergangenen Donnerstag fand eine Pressekonferenz zur geplanten Sanierung der Lehár-Villa statt. Das Museum soll bis zum Kulturhauptstadtjahr 2024 wieder zugänglich sein.

Volkshilfe Salzkammergut holt Freiwillige vor den Vorhang

BEZIRK GMUNDEN. Am 5. Dezember ist der Internationale Tag des Ehrenamtes. Für die Volkshilfe Salzkammergut ein willkommener Anlass, sich bei den vielen Freiwilligen zu bedanken, die mit ihrem wichtigen ...

Stars beim Musical-Advent

GMUNDEN. Zwei neue Konzertformate an drei Terminen gibt es im Rahmen des Musical-Advents. Neben Musical und internationalen Hits werden Weihnachtslieder erklingen.

Neugründung der Perchtengruppe „Rinnerkogel Pass Ebensee“

EBENSEE. Weit über die Grenze der Salinengemeinde hinaus ist Ebensee für seine Vielzahl an Vereinen und für florierendes Vereinsleben bekannt. Anfang des Jahres wurde mit der Perchtengruppe ...

Die Altstoffsammelzentren Bad Ischl und Bad Goisern werden zusammengelegt

BAD GOISERN/BAD ISCHL. Das ASZ Bad Goisern steht der Bevölkerung derzeit jeden Freitag für die Abgabe von Altstoffen, Abfällen und ReVital-Ware zur Verfügung. Die zugrunde liegende Betriebserlaubnis ...

„Bratwürstelsonntag“ am 1. Advent

SALZKAMMERGUT. Der erste Adventsonntag wird in Oberösterreich auch Bratwürstelsonntag genannt. In den letzten Jahren wurde dieser Brauch wiederbelebt. An diesem Tag werden traditionell Bratwürstel zum ...

Tanzhexen für Leistung und Engagement geehrt

BAD ISCHL. Die Oberhexe Maria Huemer und acht Nachwuchstalente des Tanzvereines „Mary's Tanzhexen“ wurden beim Narrenwecken des Faschingsvereines geehrt.

Ein Gitarrenvirtuose in der Ischler Stadtpfarrkirche

BAD ISCHL. Zu einem Nikolauskonzert lädt der Rotary Club. Heuer ist der Stargast der Gitarrenvirtuose Manuel Randi mit seinem Trio.