Das Ende einer Wohn-Ära In Gresten

Hits: 645
Michael Hairer Online Redaktion, 18.09.2019 10:00 Uhr

GRESTEN. Das beliebte „17er Haus“ wurde über die Sommermonate abgerissen.

Für viele Jungfamilien diente das Wohnhaus in den letzten Jahrzehnten als Startrampe in ein selbständiges Leben. Die Substanz des Objektes war inzwischen aber schon so in Mitleidenschaft gezogen, dass Investitionen nicht mehr zur Debatte stehen konnten und die Sicherheit für Bewohner nicht mehr gewährleistet war. So entschied sich der Gemeinderat für den Abbruch, der nun vollzogen wurde.

Bis zu einer eventuellen anderwärtigen Nutzung wird der freigewordene Grund als Parkfläche für den Betrieb der Kulturschmiede verwendet. Mit der Vergrößerung des Parkraumes konnte auch die verordnete und unliebsame Kurz-Park-Zone am alten Saunaareal wieder zurückgenommen werden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Scheibbser Wochenmarkt startet wieder

SCHEIBBS. Der Scheibbser Wochenmarkt findet wieder wie gewohnt, mit Mund-Nasenschutz und Sicherheitsabstand, jeden Freitag von 08.30 bis 12.30 Uhr am Rathausplatz statt.

Wieselburger Volksfest ist abgesagt

WIESELBURG. Das Wieselburger Volksfest ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Die nächste Auflage  findet von 30. Juni bis 4. Juli 2021 statt. Auch die an das Volksfest geknüpfte Messe ...

Gesunde Gemeinden veröffentlichen online Fitnessprogramm

GRESTEN. Die Gesunden Gemeinden Gresten und Gresten-Land haben in Kooperation mit herzsport.co.at ein Corona-Bewegungsprogramm für die Zeit zu Hause herausgebracht.

Waldbrand in Lunz am See

LUNZ AM SEE. Gestern, 16. April, kam es in einem Wald am Großkopf auf rund 1.050 Meter Seehöhe zu einem Brand. 

Jugendservice Jusy ist auch in Coronazeiten für Jugendliche da

WIESELBURG. Egal ob es um Langeweile, Lernthemen, Sorgen, Liebeskummer oder Anderes geht, die Jugendberatungsstelle in Wieselburg ist auch während der Corona-Krise für ihre Zielgruppe erreichbar.  ...

Worthington Industries Austria zum vierten Mal in Folge Österreichs bester Arbeitgeber

KIENBERG BEI GAMING. Zum vierten Mal in Folge ist das Unternehmen Worthington Industries Austria laut „Great Place to Work“ Österreichs bester Arbeitgeber in der Kategorie „Large“ ...

ZKW fertigt Schutzmasken selbst

WIESELBURG. Seit 6. April ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei Betreten des ZKW Werksgeländes vorgeschrieben. Da die Schutzmasken aber Mangelware sind, fertigt der Wieselburger Lichtsysteme-Spezialist ...

Auch Landesklinikum Scheibbs wird auf Covid-19-Patienten vorbereitet

SCHEIBBS. Immer mehr niederösterreichische Spitäler rüsten sich für Covid-19-Patienten. So auch das Landesklinikum Scheibbs.