Grieskirchner Ballettschüler bringen „Dornröschen“ auf die Bühne

Grieskirchner Ballettschüler bringen „Dornröschen“ auf die Bühne

Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 12.06.2019 09:02 Uhr

GRIESKIRCHEN. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens führt das Ballett Ried das weltbekannte Märchenballett „Dornröschen“ zur Musik von Tschaikowsky auf.

Mehr als 50 Tänzerinnen und Tänzer aller Altersgruppen präsentieren das Stück „Dornröschen“. Ballett-Leiterin Helena Huber-Ross, gebürtige Amerikanerin und ehemalige Solistin des Wiener Staatsopernballetts, ist stolz auf die Leistungen und das Engagement ihrer Schüler. Sie und ihr internationales Team bringen seit vielen Jahren Menschen aus den verschiedensten Lebenslagen durch Tanz und zauberhaftes Bühnentheater zusammen und in Bewegung.

Erstmals auch in Grieskirchen

Erstmalig bringen sie die in Ried/Innkreis zur Tradition gewordene Tanzaufführung auch in Grieskirchen auf die Bühne. Die vier Hauptsolisten Sophie Wallaberger aus Rottenbach, in der Hauptrolle der Prinzessin Aurora, David Baczyk, der nach einer Ausbildung in New York mit seiner internationalen Schauspielkarriere durchstartet spielt Prinz Désiré, Jacintha Huber aus Geboltskirchen ist die Fliederfee und Katharina Gadermeier, Schülerin am BORG Grieskirchen steht als böse Fee Carabosse auf der Bühne.

Samstag, 15. Juni, 18 Uhr

Sonntag, 16. Juni, 15 Uhr

VAZ Manglburg

Tickets unter reservierung@ballettried.at

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Rollende Disco feiert Premiere in Peuerbach

"Rollende Disco" feiert Premiere in Peuerbach

PEUERBACH. Tausche Eis gegen Beton und Eislaufschuhe gegen Inline-Skates und schon kann es losgehen. weiterlesen »

Das Gütesiegel MINT für zwei Neue Mittelschulen im Bezirk Grieskirchen

Das Gütesiegel MINT für zwei Neue Mittelschulen im Bezirk Grieskirchen

NEUMARKT/GASPOLTSHOFEN. Die beiden Neuen Mittelschulen Neumarkt/Kallham und Gaspoltshofen sind mit dem Gütesiegel MINT bei einem Festakt in Wien feierlich ausgezeichnet worden. weiterlesen »

Social-Media-Experte gab Tipps

Social-Media-Experte gab Tipps

SCHLÜSSLBERG. Medienprofi und Social Media Experte Alexander Hölzl stattete dem Wirtschaftsbund Schlüßlberg einen Besuch ab, um über effektives Facebook-Marketing für regionale ... weiterlesen »

1. Viertelturnier des Seniorenbundes Hausruckviertel im Aspaltstockschießen

1. Viertelturnier des Seniorenbundes Hausruckviertel im Aspaltstockschießen

10 Mannschaften beim ersten Viertelturnier im Asphaltstockschießen in der Stocksporthalle Haag/Hausruck. weiterlesen »

Zwölf Künstler zeigen ihre Arbeiten im Mülikoasahof

Zwölf Künstler zeigen ihre Arbeiten im Mülikoasahof

HAAG. Die Tore des Mülikoasahofes öffnen sich heuer zum wiederholten Male für (kunst)interessierte Besucher. Am Sonntag, den 23. Juni, präsentieren ab 14 Uhr zwölf Künstler ... weiterlesen »

Wirtschaftsmedaille für Johann Plohberger

Wirtschaftsmedaille für Johann Plohberger

GRIESKIRCHEN. Die Wirtschaftsmedaille der WKOÖ in Silber erhielt Johann Plohberger, Gründer der Mälzerei Plohberger in Grieskirchen. weiterlesen »

Petersfeuer in Haag am Hausruck

Petersfeuer in Haag am Hausruck

Eines der kleineren, aber sicherlich eines der gemütlichsten Feste in Haag, das Petersfeuer, findet am 21. Juni 2019 statt.  weiterlesen »

Endlich Ferien - das muss gefeiert werden

Endlich Ferien - das muss gefeiert werden

PEUERBACH. Endlich Ferien! Das muss gefeiert werden! Mit dem Ikuna Schulschlussfest der Landesmusikschule Peuerbach und Natternbach kann der Sommer kommen. weiterlesen »


Wir trauern