Leserbrief: Veranstaltungen in Grieskirchen

Hits: 1271
Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 14.02.2020 16:14 Uhr

LESERBRIEF VON Hr. HUEMER aus GRIESKIRCHEN zu Thema: „Veranstaltungen in Grieskirchen“.

Es tut mir leid, aber ich muss mal Luft loslassen. Ich finde es einen Wahnsinn, dass man in Grieskirchen nicht einmal noch eine Kabarett-Veranstaltung durchführen kann. Jetzt wurde doch tatsächlich Viktor Gernot einfach nach Ried verlegt am 14. Februar. Ich frage mich schon, warum man in Grieskirchen die mittlerweile finde ich sinnlose Raika-Arena mit zig Steuermitteln gebaut hat, wenn eh nur ein paar Sportveranstaltungen und, ach ja, die großartige Landl-Eröffnung darin stattfindet. Ich habe jetzt Karten für die Viktor Gernot Veranstaltung in Grieskirchen aber kein Fahrzeug damit ich nach Ried fahren könnte. In Grieskirchen sollten wirklich nur mehr die 100.000 Blaskapellen spielen und die einschläfrigen Klavierkonzerte. Dafür ist es noch gut genug. Aber es gibt auch Menschen in dieser Stadt, die andere Musik mögen aber das interessiert da ja niemanden. In anderen Städten wird eine Bezirkssporthalle auch für Musikveranstaltungen, Kabaretts usw. verwendet, was ich sehr gut finde. Liebe Grüße von einem angefressenen Bürger dieser Stadt.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Filmabend zum Weltfrauentag

WALLERN. Die Grünen Frauen Wallern und Bad Schallerbach laden am Internationalen Frauentag zum Filmabend ein.

Unfall in Wallern: 35-jähriger Mann verliert Kontrolle über sein Fahrzeug

WALLERN/EFERDING. Ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Eferding verlor im Gemeindegebiet von Wallern (Bezirk Grieskirchen) völlig die Kontrolle über sein Fahrzeug, streifte den Wagen eines 78-jährigen ...

Traktor-Demo in Schlüßlberg und Alkoven: Landwirte fordern faire Preise von den Handelsriesen

SCHLÜSSLBERG/ALKOVEN. Billig Importe und Schleuderpreise für heimische Produkte - den Bauern reicht's. Mit einer Traktor-Demo vor den Spar Filialen in Schlüßlberg und Alkoven will ...

Alpenverein Waizenkirchen: Seit 50 Jahren geht‘s hoch hinaus

WAIZENKIRCHEN. Seit einem halben Jahrhundert geht es für die Mitglieder des Alpenverein (AV) Waizenkirchen hoch hinaus, es wird frische Bergluft geschnuppert, geklettert und der Leidenschaft des Sports ...

Kleiner Nino aus Schlüßlberg erobert die Kinoleinwand

SCHLÜSSLBERG. An der Seite des bekannten österreichischen Schauspielers Manuel Rubey vor der Kamera stehen und in einem Kinofilm mitwirken - das schaffte der kleine Nino Michael Huber aus Schlüßlberg ...

Wegen schweren Betrugs vor Gericht

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Ein Bauunternehmer aus dem Bezirk Grieskirchen muss sich gemeinsam mit einem weiteren Angeklagten vor Gericht verantworten. Die beiden werden beschuldigt in ihrem Unternehmen die Subfirmen ...

Drei Bauernbünde fusionieren und bekommen neuen Obmann

WAIZENKIRCHEN/ST. THOMAS. Aus drei mach eins und alles neu - so hätte das Motto bei der Jahreshauptversammlung des Bauernbundes beim Wirt in Spaching (Gemeinde Waizenkirchen) lauten können. Es ...

Neue Einsatzhelme für Natternbacher Florianis

NATTERNBACH. Die Aktivmannschaft der Freiwilligen Feuerwehr Natternbach wurde von der Marktgemeinde mit 50 neuen Einsatzhelmen ausgestattet.