Ab jetzt geht es rund: Peuerbacher Kreisverkehr eröffnet

Hits: 628
Wolfgang Oberlehner (l.) zeigt gemeinsam mit den Kindern des Peuerbacher Kindergartens wie einfach der neue Kreisverkehr befahrbar ist. (Foto: Tanja Auer)
Wolfgang Oberlehner (l.) zeigt gemeinsam mit den Kindern des Peuerbacher Kindergartens wie einfach der neue Kreisverkehr befahrbar ist. (Foto: Tanja Auer)
Tanja Auer Tanja Auer, Tips Redaktion, 30.07.2021 07:00 Uhr

PEUERBACH. Kleine Autos, Traktoren und Bagger stehen aufgereiht um den neu gebauten Kreisverkehr, der nach drei Wochen Bauzeit feierlich eröffnet wurde.

Die ersten Runden des abgeschlossenen Verkehrsprojekts mit einem Außendurchmesser von 26 Metern durften die Kinder des Peuerbacher Kindergartens absolvieren. „Der Kreisverkehr ist kinderleicht befahrbar und ein wichtiger Schritt für die Verkehrssicherheit in Peuerbach“, spricht sich Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner (FPÖ) für den vierarmigen Knotenpunkt in der Sternenstadt aus. Das Projekt war 2014 zum ersten Mal Thema und wurde seitdem heiß diskutiert. „Wir wissen, dass eine Einbahnstraße nicht funktioniert – ein Kreisverkehr aber schon“, zeigt sich Bürgermeister Wolfgang Oberlehner (ÖVP) letztlich zufrieden. Im Zuge der Errichtung wurde auch der Belag der Hauptstraße erneuert.

Kommentar verfassen



Die Spitzenkandidaten aus den Bezirken Grieskirchen und Eferding im Überblick

GRIESKIRCHEN/ EFERDING. Vor der Landtagswahl am Sonntag, 26. September, hat Tips einmal alle Spitzenkandidaten für den Landtag, die in den Bezirken Eferding und Grieskirchen antreten, zu Wort gebeten. ...

In der Mühle wird gewerkelt

PRAM. Der Werkltag in der Furthmühle Pram findet am Sonntag, 26. September statt. 

Peuerbacher Verein von Bildungsdirektion angezeigt

PEUERBACH. In einer Jausenstube sollen Kinder, die von der Schule abgemeldet wurden, im Verein „Hallo Welt!“ unterrichtet werden. Die Bildungsdirektion Oberösterreich erstattete Anzeige.

Ehrenamtspreis: Webinger und Hager holen sich den Bezirkssieg

GRIESKIRCHEN/ EFERDING. 74 Funktionäre und Trainer wurden beim diesjährigen Ehrenamtspreis, bei dem das Sportland OÖ mit Tips, OÖNachrichten, Life Radio und TV1 die „Ehrenamtlichen des Jahres“ ...

Brand einer Absauganlage

GRIESKIRCHEN. Die Feuerwehren Grieskirchen und Tolleterau wurden am Montag, 20. September zum Brand einer Absauganlage in einem Industriebetrieb alarmiert. Die firmenangehörige Brandschutzgruppe bekämpfte ...

Gasselsberger und Mucha sind in ungekanntem Land

GASPOLTSHOFEN. Komponist Martin Gasselsberger und Schriftsteller Martin Mucha veröffentlichen mit „Ungekanntes Land“, ihr zweites gemeinsames Werk und ihr erstes Chorwerk. Im Interview mit Tips spricht ...

Rennstrecke wird zum Schauplatz des Finales

TAUFKIRCHEN. Landesmeistertitel und OÖ Cup-Titel im Motocross werden heuer in Taufkirchen vergeben. Die Rennstrecke in Untertrattbach ist am Sonntag, 26. September, Schauplatz des großen Finales. 

Mann bei Frontalzusammenstoß getötet

GALLSPACH. Das Auto eines 30-Jährigen aus Gmunden kollidierte mit dem PKW eines 78-JJährigen aus dem Bezirk Grieskirchen auf der B135 auf der Höhe der Umfahrung Gallspach. Wie es zu dem Unfall gekommen ...