Mobilitätswoche in Wallern

Olivia Lentschig Tips Redaktion Olivia Lentschig, 30.09.2022 12:58 Uhr

WALLERN. Anlässlich der europäischen Mobilitätswoche, welche sich dem Thema „nachhaltige Mobilität“ widmete, tat sich in Wallern so einiges.

Am ersten Tag lud Bürgermeister Richtsteiger zu GEHsprächen ein. Trotz der schlechten Witterung folgten einige Interessierte der Einladung und tauschen sich mit dem Ortschef über die Verkehrsinfrastruktur in Wallern aus. Im Zuge eines Spazierganges durch Wallern erklärte er einige künftige und auch vergangene Infrastrukturprojekte und lud zum Schluss zu Kaffee ein.

Auch die Kinder der zweiten Klassen Volksschule und des Kindergartens waren fleißig. Im Zuge des Autofreien Tages wurde die Straße durch das Ortszentrum in eine Fußgängerzone verwandelt. Die Kinder durften dort ein Kunstwerk auf den Boden malen. Sie entschieden sich für eine Blumenwiese mit vielen Käfern und Schmetterlingen.

Die ganze Woche lang galt es fleißig in die Pedale zu treten, bzw. tägliche Wege zu Fuß zurück zu legen. Wer einen teilnehmenden Wallerner Betrieb (Gasthäuser, Einkaufsmärkte, etc.) ohne motorisierten Fahrzeug besuchte, konnte Bonussticker sammeln. All jene, die sieben oder mehr Sticker sammelten, haben die Chance, einen tollen Preis zu gewinnen.

Kommentar verfassen



Vielfältiges Solid-Gold-Konzert in Schallerbach

BAD SCHALLERBACH. Mit dem Eröffnungsstück „Olympic Fanfare and Theme“ von John Williams brillierte der Trompetensatz der Bad Schallerbacher Marktkapelle, verstärkt durch befreundete Musiker von ...

160 Kinder stürmten den Tag der offenen Türen

GRIESKIRCHEN. Mehr als 160 Schüler aus den Volksschulen der umliegenden Gemeinden kamen am 2. Dezember zum „Tag der offenen Tür“ der beiden Technischen Mittelschulen ins Schulzentrum Grieskirchen. ...

TV-Premiere beim Jubiläum des Peuerbacher Silvesterlaufes

PEUERBACH. Der Peuerbacher Silvesterlauf bildet am 31. Dezember einen krönenden Abschluss des Sportjahres. Dabei werden internationale Topstars an den Start gehen. Seit Jahren zählt Peuerbach zu den ...

Bad Schallerbacherin Valerie Pachner mit zwei Rollen beim Jedermann

BAD SCHALLERBACH/SALZBURG. Valerie Pachner übernimmt die Buhlschaft und den Tod des Jedermanns der Salzburger Festspiele. Die 35-jährige ist in Bad Schallerbach aufgewachsen und wurde 2018 mit einem ...

Verkehrsunfall mitten im Ortszentrum

GALLSPACH. Zu einen Verkehrsunfall kam es am Donnerstagvormittag mitten im Ortszentrum von Gallspach.

„Guitar Brothers“ rocken Schallerbacher Bahnhof

BAD SCHALLERBACH. Unter dem Motto „Rockstory“ treten die „Guitar Brothers“ am 2. Dezember in der Bulli Bar in Bad Schallerbach auf.

Sicherheitsplakette „Der sichere Bauernhof“ ging an drei Höfe im Bezirk

EFERDING/GRIESKIRCHEN. Peter Lehner, Obmann der Sozialversicherung der Selbständigen (SVS), verlieh auf der Agraria in Wels die Sicherheitsplakette „Der sichere Bauernhof“ an 26 oberösterreichische ...

Wünsche-Christbaum von der SPÖ für Herzkinder

GRIESKIRCHEN. Die SPÖ Grieskirchen erfüllt heuer zu Weihnachten (Herz-)Kindern ihre Wünsche ans Christkind. Dabei kann jeder mithelfen.