Olivia Lentschig Tips Redaktion Olivia Lentschig, 28.11.2022 09:30 Uhr

GRIESKIRCHEN. Der 27. Rathausadventkalender, das Weihnachtsdorf, das Weihnachtsgewinnspiel, musikalische und kulinarische Köstlichkeiten lassen die Wartezeit auf das Christkind verkürzen.

27. Rathausadventkalender

Zum 27. Mal singt der Nachtwächter beim Rathaus sein Lied: „Hört ihr Leut und lasst euch sagen die Uhr hat sechs geschlagen. Bewahrt das Feuer und das Licht, dass niemand ein Leit geschieht“ … Mit diesen Worten beginnt pünktlich um 18 Uhr die feierliche Zeremonie. Das vielseitige Rahmenprogramm umfasst musikalische Beiträge, Gedichte, besinnliche Texte und Vorführungen von Schülern und auch die Kindergartenkinder zeigen ihr Können.

Künstler und Schüler aus der Region gestalteten die schönen Fenster und so versteckt sich hinter jedem Türchen ein schönes vorweihnachtliches Motiv. Der Rathausadventkalender bietet ein Programm für die ganze Familie. Dieses Jahr kann auch wieder direkt vorm Rathaus ein köstlicher Punsch, zubereitet von den verschiedensten Serviceclubs, gekostet werden.

Das erste Fenster wurde von Hermine Straßmair gemalt. Die Stadtkapelle Grieskirchen umrahmt die feierliche Eröffnung. Traditionell sponsert die Brauerei Grieskirchen das erste Fenster und lädt im Anschluss der Fensteröffnung zum Bierstacheln in die Brauerei ein.

Nikolaus und Perchten

So richtig schaurig wird es am 5. Dezember 2022 ab 16.00 Uhr am Kirchenplatz. Zuerst wird das Höllenfeuer entzündet und ab etwa 17.00 Uhr sorgen die Perchten des Perchten- und Brauchtumsvereins Grieskirchen für ein schauriges Spektakel. Perchten mit schaurigen Masken ziehen am Kirchenplatz ein und lassen den Krampus hochleben.

Keine Angst. Am 6. Dezember geht es der Nikolaus sicher ruhiger an. Zuerst besucht der Nikolaus am Nachmittag die Fachgeschäfte und um 17.00 Uhr kommt er mit der Pferdekutsche ins Weihnachtsdorf. Hier können nette Erinnerungsfotos gemacht werden. Um 18 Uhr treffen der Nikolaus und der Nachtwächter pünktlich beim Fensteröffnen ein.

Weihnachtsgewinnspiel - der regionale Einkauf mit Mehrwert

Die Teilnahme ist ganz einfach: Beim Einkauf in den Grieskirchner Fachgeschäften erhält man den Teilnahmeschein, dieser ist ausgefüllt wieder abzugeben und schon ist die Chance auf die tollen Gewinne gegeben. Täglich wird eine Kiste Grieskirchner Bier, zur Verfügung gestellt von der Brauerei, verlost.

Als Hauptpreis winken 471 Trattnachtaler mit einem Gesamtwert von 4.710 Euro. Diese werden vom Stadtmarketing Grieskirchen zur Verfügung gestellt. Weitere Preise von den Grieskirchner Fachgeschäften versüßen das Einkaufen in Grieskirchen. Die Verlosung der Preise findet im Jänner statt, die Gewinner werden schriftlich verständigt.

Weihnachtsdorf

Täglich von 16.30 Uhr ist das Weihnachtsdorf am Kirchenplatz geöffnet.

Kommentar verfassen



Leistungsabzeichen für junge Musiker-Talente

GRIESKIRCHEN. Vorhang auf für die jungen Musiker des Bezirks. 177 Talente stellten sich in den vergangenen Monaten der Herausforderung einer Übertrittsprüfung und haben diese auch gemeistert. Am 29. ...

Bad Schallerbach erhält einen neuen Anstrich

BAD SCHALLERBACH. Der Bad Schallerbacher Bürgermeister Markus Brandlmayr (VP) kündigte im Gespräch mit Tips viele große Projekte für das Jahr 2023. Unter anderem soll es eine Energie-Offensive mit ...

„Über die Alpen“ – zwei Männer legten 78.000 Höhenmeter zurück

WEIBERN/GEBOLTSKIRCHEN. Markus Hlava und Reini Auzinger hielten in Weibern einen Vortrag über ihre Extrem-Skitour und lukrierten dabei Spenden für eine Kinderhospiz-Einrichtung.

Goldhaubengruppe spendet für Sozialmarkt und Säuglingsheim in Rumänien

PEUERBACH. 1.000 Euro an Spendengeld konnte die Goldhauben-, Kopftuch- und Hutgrupppe Peuerbach-Steegen an Josef Bauer übergeben.

Lindner und Antlinger fordern Wärmepreisdeckel für den Bezirk Grieskirchen/Eferding

EFERDING/GRIESKIRCHEN. Einen dringlichen Antrag für einen Wärmepreisdeckel nach burgenländischem Vorbild brachte die SPÖ bei der letzten Landtagssitzung ein.

Die Welt von Demenz-Erkrankten besser verstehen

GRIESKIRCHEN. Die Caritas-Servicestelle für pflegende Angehörige in Grieskirchen lädt ab Dienstag, 14. Februar, von 17 bis 19.30 Uhr zu einem dreiteiligen Online-Kurs für Angehörige von Menschen mit ...

Zwei Feuerwehren bei Brand in Neukirchen am Walde im Einsatz (Update 25.1., 15.40 Uhr)

NEUKIRCHEN AM WALDE. Zwei Feuerwehren waren Dienstagabend bei einem Brand in einem Wohnhaus in Neukirchen am Walde im Einsatz.

Nahversorger in Geboltskirchen vor dem Aus: Gemeinde kämpft um Fortführung

GEBOLTSKIRCHEN. Der Spar-Markt in Geboltskirchen kämpft nach der überraschenden Kündigung von zwei Mitarbeiterinnen ums Überleben. Bürgermeister Friedrich Kirchsteiger und sämtliche im Gemeinderat ...