Dienstag 21. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Florianis aus Grieskirchen und Fraham stehen im Rennen um den Landessieg

Tanja Auer, 16.04.2024 19:30

EFERDING/GRIESKIRCHEN. Tips sucht gemeinsam mit dem ORF OÖ, Land OÖ, Sparkasse OÖ und Zipfer nach der sympathischsten Feuerwehr Oberösterreichs. In der Region haben sich die Florianis aus Fraham und Grieskirchen die meisten Stimmen für den Bezirkssieg geholt. Nun geht es in die Landessieger-Wahl.

Die FF Grieskirchen holte im Bezirk Grieskirchen die meisten Stimmen. (Foto: Christoph Koch)
Die FF Grieskirchen holte im Bezirk Grieskirchen die meisten Stimmen. (Foto: Christoph Koch)

Im Bezirk Grieskirchen hat sich die Freiwillige Feuerwehr der Bezirkshauptstadt mit dem größten Stimmenanteil durchgesetzt. Auf den beiden Stockerlplätzen dahinter befinden sich die FF Schlüßlberg gefolgt von der FF Bad Schallerbach. In der Eferdinger Region konnten sich die Feuerwehrler aus Fraham den Sieg holen. Ab Mittwoch, 17. April, treten die oberösterreichischen Sympathicus-Bezirkssieger zur Landeswahl an. Alle Stimmen werden wieder auf null gesetzt und es gilt, sich abermals per Stimmzettel in der Tips-Ausgabe oder auch mit einem Internet-Vote auf www.tips.at für seine liebsten Florianis einzusetzen.

Es winken Geld- und Sachpreise für die Gewinner

Der Preis für die Landessieger enthält 2.000 Euro, 150 Liter Freibier der Brau Union und fünf Paar Feuerwehrstiefel. Der Zweitplatzierte erhält 1.000 Euro für den nächsten Feuerwehrausflug, 50 Liter Freibier der Brau Union und eine Halligan-Tool-Schulung für zwölf Teilnehmer. Der Drittplatzierte bekommt 500 Euro für den nächsten Feuerwehrausflug, 30 Liter Freibier der Brau Union und ein brandneues Hohlstrahlrohr.

Sympathicus-Landeswahl

Mittwoch, 17. April, 8 Uhr, bis Montag, 3. Juni, 10 Uhr

Details zur Wahl sowie zur anstehenden Landeswahl unter www.tips.at/sympathicus


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden