Mühlviertler Feuerwehr-Jugendcamp in Gutau ein voller Erfolg

Hits: 1001
Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 29.07.2019 14:25 Uhr

GUTAU. 710 Jugendliche und 110 Jugendbetreuer aus den Bezirken Freistadt, Urfahr Umgebung und Perg hatten ihren Spaß beim dreitägigen Mühlviertler Feuerwehr-Jugendcamp in Erdmannsdorf.

Bestens organisiert von den Verantwortlichen des Bezirkes Freistadt hatten die Jugendlichen und ihre Betreuer aus den Bezirken Freistadt, Urfahr Umgebung und Perg sichtlich Spaß bei verschiedenen Aktivitäten wie Kisten steigen, Bogenschießen, Kegel umwerfen, Bagger fahren und einem Sautrog Rennen. Den ersten Preis bei der Lagerolympiade mit Gutscheinen und einem großen Wanderpokal konnten die Jugendlichen von der FF Amesschlag bei Oberneukirchen für ihre Leistung entgegen nehmen.

Spannende Vorführungen von Feuerwehr, Bundesheer und Polizei

Ein gemeinsamer Lagerabend mit den Eltern der Jugendlichen stand ebenso auf dem Programm wie Vorführungen von der Höhenrettung Schweinbach, dem Bundesherr, der Polizeihunde, der Teleskopmastbühne der FF Wartberg ob der Aist, dem Großraumlüfter und dem Löschunterstützungsfahrzeug LUF 60.

Bei der Schlussveranstaltung konnte Bezirks-Feuerwehrkommandant Thomas Wurmtödter zahlreiche Ehrengäste sowie den Hauptsponsor von der Firma technocert electronic begrüßen. Wurmtödter bedankte sich bei den Organisatoren und vielen Helfer für die Durchführung des Jugendcamps. Grußworte überbrachten Landesbranddirektor Robert Mayer, LAbg. Peter Handlos und Bgm. Josef Lindner.

Mit einer Feldmesse, zelebriert von Pfarrer Andreas Golatz, und der Siegerehrung von der Lagerolympiade ging das Mühlviertler Jugendcamp am vergangenen Sonntag in Erdmannsdorf zu Ende.

Jugendcamp 2012 im Bezirk UU

Das nächste Mühlviertler Jugendcamp findet 2021 im Bezirk Urfahr Umgebung im Abschnitt Leonfelden statt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sommersport-Offensive in Bad Zell

BAD ZELL. Mit der Öffnung aller Sportstätten startet die Sportunion OÖ eine Sommersportoffensive, bei der Mitgliedsvereine mit zusätzlichen Bewegungsangeboten in den Sommermonaten unterstützt ...

Sommerbaustellen: fünf Projekte im Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT. Im Sommer herrscht bis zu 25 Prozent weniger Verkehr auf Oberösterreichs Straßen. Deshalb wird laut Günther Steinkellner,FP- Landesrat für Infrastruktur, ein Großteil ...

Tanzlust Sunnseitn wird 2020 zur „Sitzlust“

FREISTADT. Das Tanzlust-Fest Sunnseitn wird heuer am 25. Juli als Sitzlust-Fest veranstaltet.

Christian Naderer als Obmann des WKO-Bezirksstellenausschusses bestätigt

FREISTADT. Christian Naderer wurde bei der konstituierenden Sitzung des Bezirksstellenausschusses der WKO als Bezirksstellenobmann an der Spitze der Freistädter Wirtschaft bestätigt.

Biker drehen in Pregarten auf selbst gebautem Pump Track ihre Runden

PREGARTEN. Jugendliche und Eltern haben in Pregarten in Eigeninitiative einen Pump Track gebaut.

Feuerwehr überführte Cannabiszüchter

BEZIRK FREISTADT. Den „richtigen Riecher“ bewiesen Mitglieder einer örtlichen Feuerwehr im Bezirk Freistadt. Im Zuge einer Haussammelaktion war den Florianis deutlich wahrnehmbarer Cannabisgeruch ...

Garage in Flammen: FF Hagenberg konnte nach zwei Stunden „Brand aus“ geben

HAGENBERG. Beträchtlichen Sachschaden richtete ein Garagenbrand bei einem Gewerbebetrieb in Hagenberg an. Erst nach zwei Stunden konnte von der FF Hagenberg „Brand aus“ gegeben werden. 

Stand Up Paddle-Spaß am Frauenteich

FREISTADT. Der Frauenteich in Freistadt darf künftig mit Stand Up Paddles benutzt werden.