„Unsere Wohnung ist am Fahrrad“

Hits: 759
Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 07.02.2020 13:06 Uhr

HARTKIRCHEN. Auf zwei Rädern um die Welt – dieses Abenteuer haben die 22-jährige Sophie Steininger aus Hartkirchen und der 25-jährige Gabriel Jeromin aus Flensburg gewagt.

Von Hartkirchen starteten die beiden im vergangenen Jahr in Richtung Süden. Die Motivation mit dem Fahrrad zu reisen, hatte für die beiden viele Gründe: „Wir wollen nicht fliegen sondern nachhaltig reisen, also ist das Fahrrad wohl die emissionsfreieste Alternative. Wir wollen auch langsam reisen und so die Länder auch viel intensiver kennenlernen. Und der Hauptgrund ist, dass wir die Reise nutzen um nachhaltige Projekte zu besuchen und von diesen zu lernen“, erklärt Sophie Steininger.

Über die Alpen nach Griechenland

Ihre Route ging über die Alpen nach Italien, Slowenien, Kroatien, Bosnien-Herzegowina, Montenegro, Albanien bis Griechenland. Bis dahin waren es 3.500 Kilometer. „Unsere Wohnung ist am Fahrrad, wir wohnen gerade überall“, meint die Hartkirchnerin. Jeder Tag sei einzigartig berichten die Reisenden. „Die schönste Erfahrung ist, dass wir durch das einfache Reisen mit dem Rad die Länder viel intensiver kennenlernen. Wir spüren jeden Berg, jede Veränderung der Vegetation und das Wetter natürlich am meisten. Auch die Begegnungen der Menschen, ihre Gastfreundlichkeit und Hilfe berührt uns immer wieder“, so Steininger.

Der Blick für das Schöne

Die Einfachheit und Gastfreundlichkeit wollen die Radreisenden mitnehmen. „Und den Blick für das Schöne vor der Haustür bewahren, für das man nicht um die halbe Welt fliegen muss um Abenteuer zu erleben oder besondere Orte zu entdecken. Zum Beispiel war der Balkan einfach traumhaft für uns“. Einen Endzeitpunkt für die Reisen haben sich die beiden nicht gesetzt. Aktuell bereisen sie die Türkei.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ausgezeichnete Musiker bei Prima La Musica

EFERDING/ GRIESKIRCHEN.  Beim Wettbewerb „Prima La Musica“ traten nicht nur Musikschülerinnen der Landesmusikschulen Eferding und Alkoven an, auch Musiker des Musikvereins Wendling konnten ...

Gemeinden: Bürgermeister kennen die Anzahl von Corona-Infizierten

EFERDING/GRIESKIRCHEN. In den vergangenen Wochen wurde diskutiert, ob Bürgermeister darüber informiert werden sollten, wie viele Personen in ihren Gemeinden am Corona-Virus erkrankt sind. ...

Osteraktion der Freiheitlichen Jugend

EFERDING/ HARTKIRCHEN. Der Landesobmann der Freiheitlichen Jugend (FJ) Silvio Hemmelmayr und Bezirksjugendobmann der FJ David Aichinger überbrachten den Bewohnern der Bezirksalten- und Pflegeheime ...

Arbeiterbetriebsratswahl beim Biohof Achleitner

EFERDING. Die Mitarbeiter des Biohofs Achleitner wählten einen neuen Betriebsrat. Friedrich Langthaler, der seit zwölf Jahren für den Arbeiterbetriebsrat zuständig ist, wurde mit ...

Corona: Zwei Mitarbeiter des Bezirksalten- und -pflegeheims Eferding positiv getestet

EFERDING. Zwei Mitarbeiter des Bezirksalten- und -pflegeheims Eferding wurden positiv auf das Corona-Virus getestet, wie das Land Oberösterreich in einer Presseaussendung am 5. April bekanntgab. Testungen ...

Neues Team der Ortsbäuerinnen in Taufkirchen

TAUFKIRCHEN. Die Wahl des neuen Vorstands der Ortsbäuerinnen fand im Gasthaus Jetzinger in Hehenberg statt. Petra Kaltenböck konnte als Ortsbäuerin und Silvia Trinkfass als ihre Stellvertreterin ...

Polizeiorchester: Konzert findet erst 2021 statt

ST. MARIENKIRCHEN. Das Benefizkonzert der oberösterreichischen Polizeimusik zur Renovierung des Pfarrhofs wurde auf 16. April 2021 verschoben.

Auch Landjugend zeigt sich solidarisch

EFERDING/GRIESKIRCHEN. Zu den freiwilligen Unterstützern während der Ausnahmesituation aufgrund des Corona-Virus zählen auch die Landjugendlichen in den Bezirken.