Haslacher Bibliothek widmet sich der Nachhaltigkeit

Hits: 75
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 14.02.2020 18:31 Uhr

HASLACH. Die Bibliothek Haslach schenkt im Frühling den Themen Umweltschutz und Nachhaltigkeit besondere Beachtung.

Ein umfangreicher Bücherkoffer zum Thema „17 Ziele für eine bessere Welt“ vom entwicklungspolitischen Verein Südwind gibt den Lesern der Bibliothek Haslach vielfältige Einblicke in das besonders aktuelle Thema Nachhaltigkeit. Höhepunkt des Themenschwerpunktes wird der Vortrag „Der Weg in eine nachhaltige Zukunft“ mit Stefan Stockinger alias „Pirado Verde“ am Donnerstag, 5. März, im Pfarrheim Haslach sein. Er spricht in seinem Erlebnis-Vortrag verschiedenste Themen an, unter anderem Plastik im Müll, im Meer und im Körper, den Ressourcenverbrauch durch Verbauung und Versiegelung und das Thema Ökosysteme.

Eine lokale Institution

Die Bibliothek Haslach, gegründet bereits im Jahr 1886, ist mit Hilfe der modernen Medien zu einem attraktiven Kommunikations- und Informationszentrum geworden. Mittlerweile arbeitet in Haslach ein großes Team, darunter fünf zertifizierte Bibliothekarinnen, ehrenamtlich mit. „Unsere Bibliothek will ein Ort der Begegnung sein und fördert den Dialog zwischen Generationen, Kulturen und Religionen mit einem vielfältigen Veranstaltungsangebot“, so Leiterin Sonja Kaiser.

Infos unter haslach.bvoe.at

Donnerstag, 6. März, 20 Uhr

Pfarrheim Haslach

Eintritt: 8 Euro

Schüler frei

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



In Haslach hat der 25. Storchensommer begonnen

HASLACH. Mit der Landung des ersten Storches in diesem Jahr am vergangenen Freitag hat in Haslach der bereits 25. Storchensommer begonnen.

Drei Wochen Online-Unterricht, zwei Wochen Quarantäne: Ein persönlicher Bericht aus dem Home-Office

ROHRBACH-BERG. Der Direktor der Berufsbildenden Schulen (BBS) Rohrbach, Roland Berlinger, zieht nach drei Wochen Online-Unterricht und zwei Wochen Quarantäne eine Zwischenbilanz.

Handelsketten schränken Sortiment ein: „Wäre viel früher notwendig gewesen“

BEZIRK ROHRBACH. Verärgerung herrscht bei den regionalen Fachhändlern, die nach wie vor ihre Geschäfte geschlossen halten müssen – während bei den Handelsketten nicht nur ...

Urban Gardening in Nebelberg wird immer beliebter

NEBELBERG. Bereits zum dritten Mal in Folge öffnen Otto und Manuela Märzinger aus Heinrichsberg ihren etwa 2.500 Quadratmeter großen Acker für Gartenfreunde.

Umsatzeinbruch bei kleinen Lebensmittel-Handwerkern: „Die Grundversorgung wollen wir unbedingt aufrecht erhalten“

ROHRBACH-BERG/BEZIRK. Auch wenn viele Menschen jetzt den Wert der regionalen Versorgung entdecken, gefährden wegfallende Umsätze regionale Lebensmittel-Handwerker.

Nach Schmieröl und Kickstarter folgt bald neues Craft-Bier aus Rohrbach

ROHRBACH-BERG. Als Gypsy-Brewer mieten sich Harald Wolfesberger und Christoph Sonnleitner regelmäßig in der Brau-Boutique in St. Stefan ein und lassen dort außergewöhnliche Craft-Biere ...

Bei Farmgoodies treffen Bio-Ostereier auf Bio-Speiseöl

NIEDERWALDKIRCHEN. Mit einem Oster-Special demonstrieren Niederwaldkirchner Biobauern Zusammenhalt in Zeiten von Corona.

Fön oder Staubsauger: Geräusche-App lässt Babys leichter einschlafen

HOFKIRCHEN. 16 von 20 Babys schlafen laut einer Studie beim Hören von „weißem Rauschen“ innerhalb von fünf Minuten ein. Ohne Geräusch waren es lediglich fünf. Basierend auf ...