Dreharbeiten für TV-Show brachten Hollywood ins Mühlviertel

Hits: 961
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 09.10.2019 07:48 Uhr

HELFENBERG. Für Dreharbeiten für eine TV-Show über außergewöhnliche Künstler kamen Bobby Emprechtinger und Jefferson Miller aus Los Angeles ins Mühlviertel. Dabei wurden sie von der aus Ahorn stammenden Pia Niederwimmer-Raunjak als Co-Moderatorin unterstützt.

„Planet Arts“ heißt die internationale TV-Show, bei der Produzent und Regisseur Bobby Emprechtinger außergewöhnliche Meister verschiedenster Künste auf der ganzen Welt vor die Kamera holt. Im Mühlviertel, konkret im Bezirk Urfahr-Umgebung, traf er auf Marja Davidoff und Yuri Rodekin. Zwei europaweit hoch dekorierte Künstler, die ursprünglich aus Russland kommen und vor zehn Jahren nach verschiedenen europäischen Stationen ihren Lebensmittelpunkt ins Mühlviertel verlegt haben.

Von Ahorn nach Los Angeles und zurück

Bei den Dreharbeiten stand dem mehrfach ausgezeichnete Hollywood-Produzenten Pia Niederwimmer-Raunjak zur Seite. Die gebürtige Ahornerin und jetzige Steirerin hat ebenfalls einige Jahre in Los Angeles gelebt. Gemeinsam mit Emprechtinger durfte sie sich mit Künstlerin Marja Davidoff im Schnitzen an ihren neuen Holz-Skulpturen versuchen – allerdings sehr vorsichtig, damit das wochenlange Werk nicht zerstört wurde.

Oscar-Preisträger hinter der Kamera

Mit an Bord war außerdem Co-Produzent und Kameramann Jefferson Miller, der für seinen Film „Twin Towers“ 2003 einen Oscar in der Kategorie „Best Short Documentary“ gewonnen hat. Er zeigte sich überwältigt von der Mühlviertler Natur, die ihn an seine Heimat im Bundesstaat New York erinnerte.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neues Landwirt-Radio: „Wollen zeigen, was Bauern für die Gesellschaft leisten“

PFARRKIRCHEN. Morgen Dienstag, 28. Jänner, geht das „Landwirt-Radio“ on air, ein eigener Radiosender für Bauern. Die Idee dafür hatte der Pfarrkirchner Markus Huber.

Tagesbetreuung: Familienbund-Ausbildungen starten in St. Martin

ST. MARTIN. Der OÖ. Familienbund bietet in der Neuen Mittelschule St. Martin mehrere Lehrgänge an.

Ski Alpin: Tanja Steininger und Philipp Traunmüller verteidigten ihre Ortsmeistertitel

AIGEN-SCHLÄGL. 91 Teilnehmer waren heuer der den Aigen-Schlägler Ski Alpin Ortsmeisterschaften am Hochficht am Start. Tanja Steininger und Philipp Traunmüller verteidigten ihre Titel ...

Snowboard: Philip Falkner bester Oberösterreicher bei FIS Rennen in Gosau

KOLLERSCHLAG/ ARNREIT. Philip Falkner (Kollerschlag) und Mario Bäck (Arnreit) waren vergangenes Wochenende in Gosau bei zwei FIS Parallel-Slaloms am Start. Falkner fuhr auf die Plätze sieben ...

BBS-Absolvent ist Oberösterreichs erster Ingenieur mit HAK-Abschluss

ROHRBACH-BERG. Die HAK Rohrbach ist oberösterreichweit der einzige Standort, der den innovativen Zweig Digital Business (digBiz) anbietet und somit ein Sprungbrett zum Ingenieurtitel ist.

Bauersleut erleben Gemeinschaft

BEZIRK ROHRBACH. Wie gewohnt starten die Altbauern mit Treffen in allen vier Gerichtsbezirken ins neue Jahr.

Zwei neue Bibliothekare für den Bezirk Rohrbach

HASLACH/ KOLLERSCHLAG. Petra Kitzmüller (Bibliothek Haslach) und Rainer Heuser (Bibliothek Kollerschlag) haben im vergangenen Jahr ihre Ausbildung zum Bibliothekar erfolgreich abgeschlossen.

Pater Anselm Grün verrät, wie man das Staunen wieder lernen kann

ROHRBACH-BERG. Den Blick auf die alltäglichen Dinge und das scheinbar Selbstverständliche lenkt Pater Anselm Grün, der am 31. Jänner bereits zum vierten Mal im Centro zu Gast ist.