Hits: 263
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 11.09.2019 12:00 Uhr

URFAHR-UMGEBUNG. Zu einem gemeinsamen Gedankenaustausch luden die Abgeordneten der ÖVP Urfahr-Umgebung vor Kurzem die Blaulichtorganisationen des Bezirks nach Hellmonsödt ein.

Bei der Veranstaltung, bei der auch regionale Spitzenvertreter anwesend waren, ging es etwa auch um das Anbringen von Wünschen und Verbesserungsvorschlägen in der internen Zusammenarbeit. Ein weiterer Schwerpunkt war, wie wichtig eine reibungslose Zusammenarbeit im Katastrophenfall sei. „Auf unsere Blaulichtorganisationen in unserem Bezirk ist immer Verlass, sie sind stets für unsere Bevölkerung einsatzbereit und im Ernstfall zur Stelle“, sagte ÖVP Bezirksparteiobmann Nationalrat Michael Hammer, der gemeinsam mit der Nationalratsabgeordneten Claudia Plakolm und Landtagsabgeordneten Josef Rathgeb zu dem Stammtisch eingeladen hatte.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Angemessene Schutzausrüstung ist bei Waldarbeiten unverzichtbar

BEZIRK/ÖSTERREICH. Stürme, Schneedruck und Borkenkäfer – von 2017 auf 2018 sind die Schadholzmengen in den heimischen Wäldern nach Angaben des Bundesforschungszentrum für ...

Das „Vierblättrige Kleeblatt“ hört auf

FELDKIRCHEN. 15 Jahre lang hatte ein vierköpfiges Team in Feldkirchendie Leitung der Katholischen Frauenbewegung übernommen, doch bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung stellte sich ...

2 Verletzte und etliche Anzeigen bei Geburtstagsfeier am Burggelände in Reichenau

REICHENAU IM MÜHLKREIS. Eine Geburtstagsfeier, die von drei Personen am 15. November am Burggelände in Reichenau veranstaltet wurde, endete für zwei Personen im Krankenhaus, weiters hagelte ...

Flohmarkt in Walding

WALDING. Allzu oft landen gebrauchte und ausgediente Spielsachen im Müll. Das muss nicht sein, denn bei den Kindersachenflohmärkten des OÖ Familienbundes haben Familien die Möglichkeit, ...

Energiewende 2020 - Heute für Morgen

ENGERWITZDORF. Interessierte können sich am Info-Nachmittag (Freitag, den 22. November  vom 14 bis 17 Uhr) im SOLARier Haus in Engerwitzdorf über die nachhaltige Energieversorgung informieren. ...

SPÖ und Grüne fordern raschere Fertigstellung der Regiotram

REGION. SPÖ-Verkehrssprecher Landtagsabgeordneter Erich Rippl hat mit einer Anfrage an Landesrat Günther Steinkellner noch einmal Tempo zur Detailplanung der Regiotram gemacht.

Alois Stöger ist für befristeten Arbeitsaufenthalt nach der Lehre

BEZIRK/ÖSTERREICH. Eine laufende Berufsausbildung war für Asylwerber in Österreich bisher kein ausreichender Schutz vor einer Abschiebung. Geht es nach den Plänen der SPÖ soll ...

Bürgermeister Tanzer: „Das aktive Mitwirken der Bürger ist wichtig“

ALBERNDORF. Wohin soll sich die Mühlviertler Gemeinde Alberndorf mit seinen 4000 Einwohnern entwickeln? Antworten auf diese Frage suchte die Gemeinde in den letzten Monaten gemeinsam mit ihren Bürgern ...