Hinterstoder feiert Weltcup-Party

Hits: 739
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 27.02.2020 12:09 Uhr

HINTERSTODER. Neben den Skirennen wird Hinterstoder am kommenden Wochenende erneut zu einer riesigen Partylocation werden. Livemusik, Weltcupparty, Startnummernauslosungen und stimmungsvolle Siegerehrungen werden den Ort in ein Ski-Volksfest verwandeln.

Am Freitag, 28. Februar, werden um 10 Uhr der Slalom und um 13.30 Uhr der Super-G im Rahmen der Alpinen Kombination ausgetragen. Auf der ORF Radio OÖ Bühne im Zielgelände heizen ab 8.30 Uhr DJ Alex, Mountain Crew und Friedl Würcher den Besuchern ordentlich ein. Im Ortszentrum steigt ab 16 Uhr die Krone-Après-Ski-Party. Um 18 Uhr finden die Siegerehrung der Alpinen Kombination und im Anschluss die Startnummernvergabe für den Super-G statt. Anschließend sorgt die Band BlechSalat bei der Krone-Weltcup-Party für Stimmung.

JOSH. gibt am Samstag auf der Bühne Gas

Am Samstag, 29. Februar, steht um 12.30 Uhr der Super-G auf dem Programm. Auf der ORF Radio OÖ Bühne im Zielgelände gibt„s ab 9 Uhr Musik von DJ Alex, Die Breitis, Marc Pircher und Nashville.

Im Ortszentrum steigt ab 16 Uhr die Ö3-Après-Ski-Party. Um 18 Uhr findet die Siegerehrung des Super-G statt und im Anschluss daran die Startnummernauslosung für den Riesentorlauf. Anschließend dürfen sich die Besucher auf JOSH. & Band bei der Ö3-Weltcup-Party freuen.

Riesentorlauf am Sonntag mit Riesenstimmung

Am Sonntag, 1. März, findet der Riesentorlauf mit dem ersten Durchgang um 9.45 Uhr und dem zweiten Durchgang um 12.45 Uhr statt. Auf der ORF Radio OÖ Bühne sorgen ab 8.30 Uhr der Stodertaler Gaudiexpress, DJ Alex, Marc Pircher, Die Jungen Zillertaler und Mountain Crew für Stimmung. Die Siegerehrung findet um zirka 13.45 Uhr statt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schülerinnen des Gymnasiums Schlierbach sind Suchtpräventions-Peers

SCHLIERBACH. Iris Holzer, Ines Pühringer und Alexandra Otte, Schülerinnen der achten Klasse des Gymnasiums Schlierbach, sind nun Suchtpräventions-Peers. Nennen dürfen sie sich deshalb ...

Auch zu Hause gibt es genug Abenteuer zu entdecken

SPITAL AM PYHRN. Richard Angerer von „Abenteuer Management“ in Spital am Pyhrn hat sich ein ganz besonderes Angebot überlegt, das kleine Eroberer ebenso begeistert, wie große Nostalgiker. Mit ...

Fünf Verletzte nach Deckeneinsturz in Molln

MOLLN. Am Freitag, 27. März, um 16.40 Uhr passierte in Molln in einem alten Holzstadel ein Unfall, bei dem fünf Personen verletzt wurden.

13 Feuerwehren bei Waldbrand in Molln im Einsatz

MOLLN. 13 Feuerwehren standen am 28. März nachmittags bei einem Waldbrand n der Ortschaft Breitenau im Einsatz.

„Mein Aufruf an alle: Blutspenden!“

BEZIRK KIRCHDORF. Landtagsabgeordneter Michael Gruber (FPÖ) ruft zum Blut- und Plasmaspenden auf.

Neuer Obmann für den Alpenverein Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Bei der diesjährigen Hauptversammlung des Alpenvereins Kirchdorf wurde ein neuer Obmann gewählt.

Unterstützung für Familien mit demenzkranken Angehörigen

MICHELDORF. In Ausnahmezeiten, wie jetzt bei der aktuellen Coronakrise, sind Familien dazu gezwungen, für längere und unbestimmte Zeit auf engen Raum zusammenzuleben. Dieses Zusammenleben ist ...

Alukomponenten von Piesslinger werden in Analysegeräten zur Bestimmung von Covid-19 verbaut

MOLLN. Das Mollner Unternehmen Piesslinger fertigt Komponenten für einen Produzenten von Spektrometern im medizintechnischen Bereich in England und leistet somit einen kleinen Beitrag zur Bekämpfung ...