Rote Nasen Lauf in Hollenstein

Rote Nasen Lauf in Hollenstein

Silke Michels, Leserartikel, 10.09.2018 14:55 Uhr

HOLLENSTEIN/YBBS. Am 8. September 2018 fand der 1. Hollensteiner Rote Nasen Lauf unter dem Motto „Laufen, Lachen, Gutes tun“ statt. Es war ein einzigartiges Fest mit großartiger Stimmung und vielen glücklichen Gesichtern.

Bei perfekten Bedingungen wurden großartige 343 Anmeldungen entgegengenommen. Mehr als 2.200 Kilometer konnten gemeinsam für den guten Zweck erlaufen werden. Durch das Programm führten Moderator Franz Haider und DJ Herbert. Ein besonderes Highlight war der Start um 13 Uhr der Marathonläufer des SV Strigl Lunz. Die Vizestaatsmeisterin im Duathlon und Halbmarathon Viktoria Schenk sowie Lukas und Helmut Hinterhölzl nutzten dieses Event als Vorbereitung für die nächste Marathonsaison. Die Marathonläufer erzielten eine unglaubliche Streckenlänge von 45,5 km. Beim Kinderlauf um 13.30 Uhr starteten zahlreiche Kids nach Ablauf des Countdowns voller Energie über die Startlinie und legten ihre Runden ab.

Anschließend wurde um 14.30 Uhr der Erwachsenen-/Jugendlauf mit einem fulminanten Start freigegeben wo natürlich auch alle begeisterten Kinder noch einmal teilnehmen durften.

Bei einer Labstelle konnte durch Wasser, Isotonischer Getränke, Bananen und Müsliriegel wieder Kraft getankt werden. Ein abwechslungsreiches Kinderprogramm sowie eine Tombola rundeten den gemütlichen Nachmittag ab. Die wahren Sieger dieses Laufes waren aber nicht auf der Laufstrecke zu finden, sondern im Spital. Kinder werden durch einen Besuch des Roten Nase Clowns erfeut und in ihrer Genesung optimal unterstützt. 

Mit 65 Prozent der Startspenden werden die Clownvisiten unterstützt, die restlichen 35 Prozent bleiben dem Veranstalter der Gesunden Gemeinde und werden für soziale Härtefälle im Ort zweckgebunden.

 

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Sommerfest im Jugendzentrum & „Bagger on Tour“

Sommerfest im Jugendzentrum & „Bagger on Tour“

WAIDHOFEN/YBBS. Das Sommerfest im Jugendzentrum Bagger am 6. Juli stand im Zeichen der Verabschiedungen des Jugendzentrum-Leiters Matthias Farfeleder und des freiwilligen Mitarbeiters Maxime Lansoy ... weiterlesen »

Ennstal-Classic macht Halt in Waidhofen

Ennstal-Classic macht Halt in Waidhofen

WAIDHOFEN/YBBS. Am 26. Juli können wieder besondere Oldtimermodelle bewundert werden, wenn die 234 Starter der Ennstal-Classic zur Passierkontrolle mitten in der Stadt Waidhofen Halt machen. Man darf ... weiterlesen »

TMK St. Leonhard lädt zum 1. Sommernachtskonzert

TMK St. Leonhard lädt zum 1. Sommernachtskonzert

WAIDHOFEN/YBBS. Am Freitag, 26. Juli 2019, eröffnet die Trachtenmusikkapelle St. Leonhard/Wald um 20 Uhr das dreitägige Leonharder Summer-Voixfest der Landjugend/Katholischen Jugend. Die Musikanten ... weiterlesen »

Online-Archiv der Wochenzeitung Bote von der Ybbs

Online-Archiv der Wochenzeitung Bote von der Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS. Ab sofort stehen die Wochenausgaben des Boten von der Ybbs aus den Jahren 1887 bis 1949 unter www.bote.waidhofen.at kostenlos zum Download zur Verfügung. So wird allen Interessierten ... weiterlesen »

Neues Gipfelkreuz am Höhenstein

Neues Gipfelkreuz am Höhenstein

WAIDHOFEN/YBBS. Die Höhenstein-Runde im Bergsteigerdorf Lunz am See ist um ein Gipfelkreuz reicher. Neben dem bereits bestehenden Kreuz am Egger Berg (1.134 m) haben nun  äußerst ... weiterlesen »

„Abenteuer Menschlichkeit“ – 2020 sind noch 11 von 28 Plätzen frei

„Abenteuer Menschlichkeit“ – 2020 sind noch 11 von 28 Plätzen frei

WAIDHOFEN/YBBS. Das Rote Kreuz Waidhofen/Ybbs ruft dringend jene jungen Menschen auf, die auf der Suche nach einer Zivildienststelle sind. Der April ist üblicherweise der am schwierigsten zu ... weiterlesen »

Seit Februar wurden in Amstetten  und Waidhofen 625 Anträge gestellt

Seit Februar wurden in Amstetten und Waidhofen 625 Anträge gestellt

YBBSTAL. Niederösterreichs Studenten können sich wieder ihre Semesterticketförderung sichern. Eine Beantragung für das Sommersemester 2019 ist noch bis 31. August möglich. ... weiterlesen »

„Die Hochzeit des Figaro“ inszeniert als #reifeprüfung von Bernreitner

„Die Hochzeit des Figaro“ inszeniert als #reifeprüfung von Bernreitner

WAIDHOFEN/YBBS. Bereits zum achten Mal inszeniert OPER RUND UM (für die Vorjahres-Produktion kürzlich auch für den Österreichischen Musiktheaterpreis nominiert!) an ungewöhnlichen ... weiterlesen »


Wir trauern