Wie der Start in die Schule gelingen kann

Hits: 27
Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 16.01.2020 13:53 Uhr

KALLHAM. „Auf die Plätze, Stärkung, los – wie der Start in die Schule gelingen kann“, unter diesem Motto wird ein Workshop mit Petra Löb, Bildungs- und Erziehungswissenschafterin und Elementarpädagogin, in Kallham (Bezirk Grieskirchen) veranstaltet.

Der Übergang vom Kindergarten in die Schule ist eine große Veränderung im Leben einer Familie. In diesem Workshop geht es um die Schulfähigkeit, den Familienalltag, die Freude am Lernen, die Selbstständigkeit und darum, was ein Kind von den Eltern braucht. Der Abend richtet sich an Eltern, die gestärkt und informiert ihrem Kind den bestmöglichen Start ins Schulleben ermöglichen wollen.<

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sakrale Kunst im Grieskirchner Pfarrheim

GRIESKIRCHEN. Sakrale Kunst von Heidelinde Staudinger wird unter dem Ausstellungstitel „Jesus dein Weg“ im Grieskirchner Pfarrheim präsentiert.

Neue Lokalität für St. Georgener Frühjahrskonzert

ST. GEORGEN. 29 Jahre lang wurde das Veranstaltungszentrum Manglburg in Grieskirchen beim Frühjahrskonzert mit den Klängen des St. Georgener Musikvereins erfüllt. Im heurigen Jahr ist es ...

Einblicke in die Rinderversteigerung

WAIZENKIRCHEN. Die fachliche Ausbildung der Schüler der Landwirtschaftlichen Berufsfachschule Waizenkirchen und der Bezug zur Praxis steht in der dreijährigen Ausbildung im Vordergrund.

Gstanzlsinga mit Walter Egger

PEUERBACH. Zu einem zünftig-musikalischen Abend wird in den Urtlhof in Peuerbach geladen.

Ein neues Angebot Menschen mit Beeinträchtigung in die Berufswelt zu integrieren

GRIESKIRCHEN. Das Zentrum für Berufliche Zukunftsplanung (ZBZ) in der Stadt Grieskirchen ist offiziell eröffnet.

Landlcup: Rennstart aufgrund der Witterung ungewiss

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Die nächsten beiden Skirennen des Landl-Cups sind für 23. Februar in Eberschwang geplant. Aufgrund der warmen Temperaturen in den vergangenen Wochen stehen die Rennen jedoch ...

LESERBRIEF: Stellungnahme von Bürgermeisterin Maria Pachner

Zum Leserbrief in der Tips-Ausgabe 7 vom 12. Februar 

Pyjama-Party bei den Agathenser Florianis

ST. AGATHA. Stimmung und Tanz mit Live-Musik von Herzbluat sowie Partyhits in der Bar sollen beim Fasching der Agathenser Feuerwehrkameraden für beste Stimmung sorgen.