Schwerer Verkehrsunfall auf der B139 (Update 24.1.)

Hits: 609
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 17.01.2020 15:27 Uhr

KEMATEN. Auf der B139 kam am Freitagnachmittag, 17. Jänner, ein Geländewagen samt Anhänger von der Straße ab und rammte einen Stromverteilerkasten.

Das Fahrzeug kippte zur Seite und kam anschließend auf der Beifahrerseite, auf einer Böschung neben einem Pfeiler einer Brücke, zum Liegen. Ein entgegenkommendes Fahrzeug konnte gerade noch rechtzeitig ausweichen.

Die Einsatzkräfte, von den Feuerwehren Kematen an der Krems und Achleiten sowie dem Roten Kreuz samt Notarzt, mussten eine Person mit dem hydraulischen Rettungsgerät aus dem Geländewagen befreien. Nach Erstversorgung wurde die Person mit Verletzungen unbestimmten Grades mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Die B139 musste während der Rettungs- und Aufräumarbeiten komplett gesperrt werden. Laut ersten Informationen könnte die Ursache des Unfalls auf gesundheitliche Probleme zurückzuführen sein.

Durch den zerstörten Verteilerkasten kam es in einer Einrichtung für betreutes Wohnen sowie in einem Imbissstand zu einem Stromausfall. Der Energieversorger war bereits nach kurzer Zeit vor Ort um den Schaden zu beheben.  

Update 24. Jänner

Laut Informationen der Polizei ist der am 17. Jänner verunglückte 64-Jährige am Freitag, 24. Jänner, im Kepler Uniklinikum seinen schweren Verletzungen erlegen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



ÖGJ-Jugendbetreuer als wichtige Anlaufstelle bei Mobbing im Internet

BEZIRK LINZ-LAND. Mit der tagtäglichen online-Kommunikation über soziale Netzwerke, WhatsApp und Co., steigt die Gefahr von Cybermobbing. Um Betroffenen zu helfen, bieten die ÖGJ-Jugendzentren ...

Eskalation von Konflikten durch ein gutes Miteinander vermeiden

ANSFELDEN. Für ein gutes Zusammenleben im Wohnumfeld setzen sich zahlreiche Menschen im Projekt „Ansfelden Miteinander“ ein. Die Bürger werden seitens der Stadt dabei unterstützt, ...

Bürgermeister für eigene Volksschule in Piberbach

PIBERBACH. Bei seinem Antrittsbesuch bei der Bildungslandesrätin und LH-Stellvertreterin Haberlander präsentierte Bürgermeister Markus Mitterbaur Argumente für die Errichtung einer ...

Fußgängerin auf Schutzweg angefahren

TRAUN. Unbestimmten Grades verletzt wurde eine Fußgängerin in Traun beim Überqueren der Kremstalstraße.

Kabarettist und Musiker Thomas Strobl gastiert in Spinnerei Traun

TRAUN. Am Donnerstag, 12. März, präsentiert Thomas Strobl in der Spinnerei Traun sein musikalisches Kabarettprogramm „Jukebox“. Beginn ist um 20 Uhr.

Unerkannte Heldinnen, nachhaltige Mode und ein ganzer Tag für Frauen

LINZ-LAND. Zum internationalen Weltfrauentag gibt es im Bezirk eine Reihe verschiedener Veranstaltungen. Wir haben eine kurze Übersicht darüber zusammengestellt.

ÖGJ kürt Hallenfußball-Landesmeister

LINZ/TRAUN. Bei der Vorrunde des traditionellen Hallenfußballturniers der Gewerkschaftsjugend Oberösterreich (ÖGJ) konnten sich unter anderem die Fußballteams der Polytechnischen ...

Gratis Schulhefte für Hörschings Schüler

HÖRSCHING. Seit 2001 dürfen sich Hörschinger Familien über geschenkte Schulhefte freuen, die Pflichtschüler am ersten Schultag erhalten.