Donauregion bündelte ihre Kräfte für den Messeauftritt in Wien

Hits: 71
Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 22.01.2020 09:11 Uhr

DONAUREGION. Erstmals präsentierte sich der Tourismusverband OÖ bei einem großen Gemeinschaftsstand auf der Ferienmesse Wien.

Mit vereinten Kräften machten die 38 Mitgliedsgemeinden Werbung für einen Urlaub in der oberösterreichischen Donauregion. Hingucker auf dem gemeinsamen Stand war das Riesenbild vom Naturjuwel Schlögener Schlinge. Als Werbepartner aus der Region war neben den drei Tourismusvereinen Grein, Bad Kreuzen und Schärding, dem Baumkronenweg Kopfing und Innschifffahrt-Kapitän Manfred Schaurecker auch der Bootsverleih Donau-Yachten vertreten. Deren Yacht zum Chartern liegt in Untermühl vor Anker.

Donauradweg für E-Biker

Allesamt zeigten sie sich mit der Nachfrage und Standfrequenz mehr als zufrieden. Schließlich ist die Ferienmesse Wien mit knapp 170.000 Besuchern an vier Tagen die führende Reisemesse in Österreich. Besonderes Interesse galt dem Donauradweg, für den aktuell zehn Radtouren für Genussfahrer, die mit dem E-Bike unterwegs sind, erarbeitet werden. Außerdem wurde der Donausteig stark nachgefragt. Dieser feiert heuer das zehnte Jubiläum und entspricht dem derzeitigen Naturtrend: „Natur erleben und Kraft aus der Natur schöpfen ist ein großes Thema in unserer schnelllebigen digitalen Zeit, weiß Petra Riffert, Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Donau Oberösterreich.“

Der nächste Messeauftritt ist im Februar in München geplant.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Ein Theater zum Lachen und Nachdenken

KOLLERSCHLAG. Die Theatergruppe Kollerschlag bringt auch heuer wieder ein Stück zur Aufführung, bei dem kein Auge trocken bleibt. „Da Pfenningfuchser“, als Geizkragen bekannt, regt zum Nachdenken ...

36-jähriger Rohrbacher starb bei Treffen mit Internet-Bekanntschaft

BEZIRK ROHRBACH/LOOSDORF. Angeblich während des Liebesspiels soll ein 36-jähriger Mann aus dem Bezirk Rohrbach in Loosdorf (Bezirk Melk) bei einem Treffen mit einer Internet-Bekanntschaft verstorben ...

Wie das Gehirn mit den Sinnen arbeitet

ST. PETER. Einen Workshop zum Thema „Sensorische Integration“ gibt es Ende Februar in St. Peter.

Trail-Challenge: Mit Sandra Koblmüller die Donauleitn auf- und ablaufen

BEZIRK ROHRBACH. Insgesamt 7.000 Höhenmeter auf und ab und jeden Tag 25 bis 35 Kilometer laufen: Was für den einen Folter wäre, ist für Trailrunner ein feuchter Traum. Von 6. bis ...

Führungswechsel beim St. Martiner Wirtschaftsbund

ST. MARTIN. Der langjährige Wirtschaftsbund-Obmann Siegfried Kepplinger hat das Amt an seinen bisherigen Stellvertreter Thomas Hagenauer übergeben.

Unfall auf der Lagerhauskreuzung: 59-Jähriger übersah Querverkehr

ROHRBACH-BERG. Ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Rohrbach bog Mittwochnachmittag gegen 16:30 Uhr von der Zufahrt zum Lagerhaus Rohrbach in die B127 ein. Dabei übersah er allerdings einen von rechts ...

Jugendtheatergruppe „ad lucem“ zeigt Max Frisch-Klassiker im Gym-Theaterkeller

ROHRBACH-BERG. Theater verbindet! Diese Erkenntnis ist es, die acht Jugendliche bewegt hat, das Jugendtheaterprojekt „ad lucem“ ins Leben zu rufen.

Kreative Wägen und Ideen fahren bei Faschingsumzügen im Bezirk Rohrbach auf

BEZIRK ROHRBACH. Voll im Faschingsfieber ist der Bezirk – und das wird bei diversen großen Umzügen gefeiert.