Verdienstzeichen für Kirchdorfer Missionare

Hits: 203
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 17.10.2019 14:15 Uhr

KREMSMÜNSTER/MICHELDORF. Der Oktober steht nach der Ausrufung von Papst Franziskus weltkirchlich im Zeichen der Mission: Die Verbreitung des Glaubens hat für ihn stets unter Achtung der persönlichen Freiheit und der Menschenwürde sowie im Dialog mit den Kulturen und Religionen der Völker zu erfolgen.

15 Persönlichkeiten der katholischen und evangelischen Kirche, die weltweit im Einsatz waren und sich nach diesem Ideal für eine gerechtere Welt in den Dienst einer Mission gestellt haben, wurden von Landeshauptmann Thomas Stelzer mit dem Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich geehrt. So auch Allgemeinmediziner Herbert Bronnenmayer aus Micheldorf für seine ehrenamtlichen Einsätze im Kongo und Südsudan. Ebenfalls ausgezeichnet wurde Pater Arno Jungreithmair, Pfarrer in Kremsmünster und ehemaliger Missionar in Brasilien.

„Sie haben dazu beigetragen, dass weltweit vieles besser geworden ist: Zum Beispiel die Steigerung der weltweiten Lebenserwartung und der Alphabetisierungsquote. Denn Entwicklungszusammen­arbeit hat in Oberösterreich schon immer eine große Tradition – die Ausgezeichneten zeigen das mit ihrem jeweiligen persönlichen Beispiel!“, so Landeshauptmann Stelzer in seiner Ansprache.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Anna Weidenholzer liest in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Autorin Anna Weidenholzer liest bei der Weihnachtsbuchausstellung im Stift Kremsmünster.

Luis Juarez Quixtan sorgt im Sthuham für behutsame Klänge und drängende Rhythmen

MICHELDORF. Er streichelte, zupfte und schlug. Gitarrist Luis Juarez bot im Kulturzentrum Sthuham ein eindringliches Konzerterlebnis. Davor gab es noch etwas zum Schauen.

Weltweiter Kunststoffspezialis Greiner für Standortinvestitionen ausgezeichnet

KREMSMÜNSTER. Die Firma Greiner erhält die Auszeichnung für gesellschaftliche Verantwortung der oberösterreichischen Industrie.

Drei Millionen Euro für das Biathlon- und Langlauf-Leistungszentrum in Rosenau

ROSENAU AM HEGSTPASS. Das Sportland OÖ und der OÖ. Landesskiverband investieren in den nächsten zwei bis fünf Jahren rund drei Millionen Euro in Oberösterreichs Biathlon- ...

Kinderfreunde Molln wanderten mit Lamas

MOLLN. Die Mollner Kinderfreunde verbrachten einen interessanten Nachmittag mit den Lamas Pedro, Fritz, Nico und Felix in der Breitenau.

Sportunion Pettenbach trifft sich zu Jahreshauptversammlung

PETTENBACH. Die Sportunion Pettenbach traf sich zu ihrer Jahreshauptversammlung im Fußball-Clubheim des Ortes. 

Fotos des Fotoklubs Kirchdorf zieren die Wände der Bezirkshauptmannschaft

KIRCHDORF AN DER KREMS. Bis 15. Jänner 2020 schmücken die Fotos des Fotoklubs Kirchdorf die Wände in der Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf.

Radverein sucht Gespräch bei Infoabend zum Thema Mountainbiken im Kremstal

SCHLIERBACH/MICHELDORF. Zwischen Mountainbikern, Jägern und Grundeigentümern ist nicht immer alles eitel Wonne. Der Verein Bikesport RC Kremstal möchte das ändern und veranstaltet ...