Ausstellung mit Funden aus dem Nationalpark Kalkalpen eröffnet

Hits: 55
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 29.02.2020 19:21 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Bezirkshauptmann Dieter Goppold hat die Ausstellung „Funde erzählen“ gemeinsam mit Nationalparkdirektor Volkhard Maier und Landtagsabgeordneter Christian Dörfel (ÖVP) in der Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf eröffnet.

„Mit der Ausstellung in der Bezirkshauptmannschaft Kirchdorf bringen wir den Nationalpark zu den Menschen ins Kremstal. Die Ausstellung soll auch dazu motivieren, die Natur im Nationalpark zu erkunden und zu genießen“, sagt Nationalparkdirektor Volkhard Maier. 33 Schüler der Volksschule 1 Kirchdorf erlebten bereits eine spannende Tour durch die Nationalpark Geschichte anhand von Funden.

Spannende Reise durch die Geschichte des Nationalparks

Alte Schienenreste, Schlachtnägel, Schuhsohlen und allerlei liegengebliebene Gebrauchsgegenstände erinnern heute noch an die Zeit der Holzknechte, Bergknappen und Sennerinnen, die über Jahrhunderte im heutigen Nationalpark Gebiet lebten und arbeiteten. Ein geplantes Speicherkraftwerk im Hintergebirge konnte durch den Widerstand der Bevölkerung verhindert werden. 1997 wurde schließlich der Nationalpark Kalkalpen gegründet, die größte Waldwildnis Mitteleuropas und seit 2017 erstes Weltnaturerbe Österreichs. Neben Relikten der Nutzungsgeschichte findet der aufmerksame Wanderer heute Spuren von Wildtieren, auch der Luchs ist wieder in seine alte Heimat zurückgekehrt.

Die Wanderausstellung ist noch bis 18. März kostenlos in der BH Kirchdorf zu besichtigen. Gruppen werden bei Voranmeldung (07582/68565302) von einem Nationalpark-Ranger durch die Ausstellung geführt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Harald Fallend ist längstdienendster Kommandant der Feuerwehren im Bezirk Kirchdorf

STEYRLING. Nicht nur als Vizebürgermeister ist Harald Fallend (SPÖ) in der Gemeinde bekannt, seit 27 Jahren ist er Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Steyrling und damit aktuell der längstdienendste ...

Virtueller Chor der Oldies Swing and Gospel Singers
 VIDEO

Virtueller Chor der Oldies Swing and Gospel Singers

MICHELDORF. Die OSGS - Oldies Swing and Gospel Singers folgten der Einladung des Chorverbandes Österreich, ein Multivideo zu erstellen.

Klauser Bürgermeister Rudolf Mayr: „Bürger halten in der Krise zusammen“

KLAUS/STEYRLING. Seit 18 Jahren ist Rudolf Mayr (SPÖ) Bürgermeister in Klaus und er tritt auch 2021 wieder zur Wahl an. Mit Tips sprach er über die Zeit während der Corona-Krise ...

Mineralölindustrie: Mitteregger als Vorsitzender wiedergewählt

OÖ. Als Vorsitzender der Fachvertretung der Mineralölindustrie in der WKOÖ wurde der Kremsmünsterer Markus Mitteregger wiedergewählt.

Soroptimisten statten Altenheime mit einem Tablet aus

BEZIRK KIRCHDORF. Der Soroptimistclub Windischgarsten-Kremstal hat sich eine besondere Aktion einfallen lassen, wie Bewohner im Altenheim in Zeiten von Corona dennoch Sichtkontakt halten können.  ...

Evangelische und katholische Christen feiern in einer Kirche

KIRCHDORF AN DER KREMS. Aufgrund der derzeitigen Abstandsregel zur Eindämmung des Coronavirus feiert die Evangelische Gemeinde Kirchdorf ihre Gottesdienste in der Katholischen Pfarre Kirchdorf.

Alexander Weiß holt dritten Platz bei „Österreich läuft“

KIRCHDORF AN DER KREMS. Alexander Weiß von der Laufgemeinschaft Kirchdorf lief 21,1 Kilometer von Kremsmünster nach Schlierbach und trat dabei im Rahmen von „Österreich läuft ...

Der Stellenwert der Wirte

BEZIRK KIRCHDORF.  Dem Aufruf von ÖVP-Bezirksobmann Christian Dörfel, die Wirte im Bezirk Kirchdorf zu unterstützen, schlossen sich zahlreiche Verantwortungsträger im Bezirk an. ...