„Freude am Schenken“: Kinder malen Bilder für Bewohner des Altenheims Kirchdorf

Hits: 414
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 25.03.2020 19:35 Uhr

KIRCHDORF AN DER KREMS. Der Ostermarkt der Katholischen Frauenbewegung der Pfarre Kirchdorf wurde wegen der Coronakrise abgesagt. Der ehemalige Pastoralassistent und Diakon aus Kirchdorf, Helmut Tschautscher, wollte dort seine selbstgefertigten Holzengel und Hasen verkaufen, um damit soziale Projekte zu unterstützen. Weil das nun nicht möglich ist, wurde in der Familie Tschautscher spontan die Idee „Freude am Schenken“ geboren.

Statt die Engel und Hasen am Ostermarkt zu verkaufen, schenkt Helmut Tschautscher 100 Engel „aus Freude am Schenken“ jedem Bewohner des Altenheims Kirchdorf. Zusätzlich kamen Mütter und Kinder von Kirchdorf auf die Idee, eine Zeichnung mit einem Ostergruß für die Omas und Opas beizufügen. Unter dem Motto: „Ihr seid nicht vergessen! Ihr seid beschützt. Es geht wieder aufwärts!“

80 Kinderzeichnungen und Basteleien

Über Social Media wurde die Idee verbreitet und es sind über 80 Kinderzeichnungen und Basteleien abgegeben worden (Stand: 23. März). Diese wurden zusammen mit den Holzengeln von Wilbirg Tobler und Marlene Eckersdorfer dem Leiter des Altenheims, Gerhard Schlachter, übergeben. Allerdings werden sie erst nach drei Tagen gesonderter Lagerung an die Bewohner verteilt, um eine mögliche Infizierung mit dem Virus auszuschließen. Helmut Tschautscher bedankt sich für die tolle Mitarbeit bei allen Familien und freut sich, wenn diese Aktion zu ähnlichen Aktionen inspirieren würde.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mineralölindustrie: Mitteregger als Vorsitzender wiedergewählt

OÖ. Als Vorsitzender der Fachvertretung der Mineralölindustrie in der WKOÖ wurde der Kremsmünsterer Markus Mitteregger wiedergewählt.

Soroptimisten statten Altenheime mit einem Tablet aus

BEZIRK KIRCHDORF. Der Soroptimistclub Windischgarsten-Kremstal hat sich eine besondere Aktion einfallen lassen, wie Bewohner im Altenheim in Zeiten von Corona dennoch Sichtkontakt halten können.  ...

Evangelische und katholische Christen feiern in einer Kirche

KIRCHDORF AN DER KREMS. Aufgrund der derzeitigen Abstandsregel zur Eindämmung des Coronavirus feiert die Evangelische Gemeinde Kirchdorf ihre Gottesdienste in der Katholischen Pfarre Kirchdorf.

Alexander Weiß holt dritten Platz bei „Österreich läuft“

KIRCHDORF AN DER KREMS. Alexander Weiß von der Laufgemeinschaft Kirchdorf lief 21,1 Kilometer von Kremsmünster nach Schlierbach und trat dabei im Rahmen von „Österreich läuft ...

Der Stellenwert der Wirte

BEZIRK KIRCHDORF.  Dem Aufruf von ÖVP-Bezirksobmann Christian Dörfel, die Wirte im Bezirk Kirchdorf zu unterstützen, schlossen sich zahlreiche Verantwortungsträger im Bezirk an. ...

Jäger rettet Rehkitze vor der Mahd

SCHLIERBACH. Franz Fürstbauer hat in seinem Jagdgebiet in Sautern (Schlierbach) zwei Rehkitze vor dem Abmähen der Wiesen in Sicherheit gebracht.

Ramadan endete in Geisterfahrt

KIRCHDORF. Gegen zwei Uhr morgens konnte die Polizei einen 33-jährigen aus Katar und eine 27-Jährige auf ihrer Geisterfahrt auf der A9 in Richtung Graz stoppen.

Wandernd durch Österreichs wilde Mitte: Luchs Trail Wanderführer erschienen

BEZIRKE KIRCHDORF/STEYR-LAND. Der Luchs Trail ist ein Weitwanderweg, der durch die Reviere mehrerer Luchse und durch internationale Schutzgebiete führt. Er beginnt im Nationalpark Kalkalpen, ...