ÖGJ-Jugendzentrum Micheldorf lud zum Bogenschießen ein

Hits: 87
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 06.08.2020 18:22 Uhr

MICHELDORF IN OÖ. Das Österreichische Gewerkschaftsjugend-Jugendzentrum (ÖGJ-JUZ) Micheldorf lud kürzlich zum Bogenschießen ein. 

Bevor das eigentliche Bogenschießen losging, bekamen die Jugendlichen noch einen Schnellkurs im Bogenschießen. Dabei lernten sie, wie sie treffsicher und vor allem Sicher mit Pfeil und Bogen schießen. Nach der Einschulung ging es direkt los und die Jugendlichen versuchten sich im Zielen mit Pfeil und Bogen. Hier stellten sich noch so manche Anfangsschwierigkeit heraus. Besonders das Zielen erfordert etwas Übung.

Gruppenbildung beim Bogenschießen

Doch bei dem Ausflug ging es gar nicht darum, Profischützen hervorzubringen. „Ein JUZ-Ausflug ist immer super für die Gruppenbildung. Und da momentan wieder viele neue Jugendlichen im Jugendzentrum sind, kommt das gerade recht. Und auch ich nütze die Gelegenheit um die Jugendlichen besser kennen zulernen. Aber selbstverständlich ging es auch darum Spaß an der Bewegung im Freien zu haben. Bogenschießen macht nicht nur Spaß, er fördert auch die Konzentration. Ein Tag von dem wir alle profitieren konnten“, berichtet ÖGJ-JUZ Leiterin Iris Poxleitner.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Riesen-Kohlrabi in Inzersdorf gewachsen

INZERSDORF IM KREMSTAL. Familie Edtbauer erntete aus ihrem Garten in Inzersdorf einen Riesenkohlrabi.

Kulinarische Seite Kirchdorfs erschmecken

KIRCHDORF AN DER KREMS. Für alle, die Kirchdorf nicht nur entdecken, sondern auch erschmecken möchten, gibt es voraussichtlich ab April ein neues Angebot.

Von Pulverschnee, Après-Chill und Maskenpflicht beim Skifahren

HINTERSTODER/SPITAL AM PYHRN. Ausholende Schwünge in weißem Pulverschnee, anregende Gespräche im Sessellift und Apres-Ski in der vollbesetzten Hütte: die Lust auf die kommende Skisaison ...

Bürger werden jetzt vermehrt in die Gemeinde-Entwicklung einbezogen

BEZIRK KIRCHDORF. In fünf Gemeinden im Bezirk Kirchdorf laufen derzeit Agenda 21 Prozesse, die sich mit den Ideen und Meinungen der Bürger für eine nachhaltige Gemeindeentwicklung auseinandersetzen. ...

Kurzfilm über Stift Schlierbach
 VIDEO

Kurzfilm über Stift Schlierbach

SCHLIERBACH. Zum diesjährigen Jubiläum „400 Jahre Wiederbesiedelung des Klosters Schlierbach“ entstand ein Imagefilm.

Bezirkshauptfrau Elisabeth Leitner besuchte die Gemeinde Inzersdorf

INZERSDORF IM KREMSTAL. Über einen Besuch der Bezirkshauptfrau Elisabeth Leitner, freuten sich Inzersdorfs Bürgermeister Bernhard Winkler-Ebner, Vizebürgermeisterin Adelheid Kronegger ...

Lesestoff beim Nahversorger in Molln

MOLLN. Aufgrund des Coronavirus konnte der alljährlich stattfindende Bücherflohmarkt in Molln leider nicht durchgeführt werden. Um die Mollner trotz allem mit gutem Lesestoff zu versorgen, ...

Sicherheitsmesse in Grünburg

GRÜNBURG. Die Freiwillige Feuerwehr Grünburg führte eine Sicherheitsmesse mit Überprüfung der Feuerlöscher durch.