Beratungsstelle Berta macht Frauen sichtbar

Hits: 212
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 05.03.2021 08:02 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. Anlässlich des Internationalen Frauentages am 8. März startet die Frauen- und Mädchenberatungsstelle BERTA in Kirchdorf eine Kampagne unter dem Motto: „Frauen sichtbar machen“.

„Der Kampf für mehr Frauenrechte, Gleichberechtigung, gegen Unterdrückung und gegen Gewalt an Frauen ist noch nicht beendet“, sind sich die Frauen von der Frauen- und Mädchenberatungsstelle BERTA einig. Sie laden alle Frauen und Mädchen aus dem Bezirk Kirchdorf, unabhängig welchen Alters, welcher Gemeinde, welchem Berufsstand, dazu ein, ein Foto von sich zu schicken (office@frauenberatung-kirchdorf.at). „Ziel ist es, ein Wanderplakat für den Bezirk zu erstellen, welches darauf hinweist, dass wir Stellung beziehen für mehr Gleichstellung und gegen Gewalt an Frauen“, so die Frauen der Beratungsstelle. Einsendeschluss ist der 31. März 2021

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mobile Arbeitsplätze in der Volksschule Spital am Pyhrn

SPITAL AM PYHRN. Die Pandemiesituation machte es notwendig, auch in der Volksschule Spital am Pyhrn digital nachzurüsten.

Lebens-, Sterbe-, und Trauerbegleitung durch das Mobile Hospiz des Roten Kreuzes Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Seit mehr als einem Jahr ist die Corona-Pandemie ein ständiger Begleiter. Mit der Mobilen Hospiz des Roten Kreuzes wird Menschen durch die schwierige Zeit geholfen.

Planung eines neuen Radwegeprojektes in Pettenbach

PETTENBACH. Landtagsabgeordneter Vizebürgermeister Michael Gruber (FPÖ) will Pettenbach als überregionale Raddrehscheibe attraktivieren.

Acht frisch ausgebildete Feuerwehrkameraden in Spital am Pyhrn

SPITAL AM PYHRN/HINTERSTODER. Während des zweiten April-Wochenendes fand der zweite Turnus des Grundlehrgangs der Feuerwehren des Bezirks Kirchdorf in Hinterstoder statt. Auch einige Kameraden der Freiwilligen ...

Kompostieranlage Spital am Pyhrn hat neue Betreiber

SPITAL AM PYHRN. Die Kompostieranlage in der Gleinkerau 35 in Spital am Pyhrn hat neue Betreiber gefunden: Sandra und Wolfgang Mayr vom Brunlitzerhof in Roßleithen.

Absage: „Großer Musiflohmarkt“ in Steyrling

STEYRLING. Aufgrund der anhaltenden COVID-19 Pandemie kann der diesjährige Musikflohmarkt in Steyrling nicht stattfinden. Ein Ersatztermin wurde bereits fixiert.

Zwei heimische Sport-Talente aus einer Familie: Geschwister Jung glänzen im Fußball und Tennis

KREMSMÜNSTER. Die Geschwister Philip und Chiara Jung kommen aus einer sportlichen Familie in Kremsmünster und haben große Ziele.

Hubert Trinkl komponierte die Nußbach Messe für die Steirische Harmonika

NUSSBACH. Nicht nur wegen des Mangels an Organisten, sondern auch durch den besonderen Klang erfreut sich die Steirische Harmonika bei der Umrahmung von Gottesdiensten und anderen kirchlichen Veranstaltungen ...