Sperre ab 11. Juli: Felsräumungsarbeiten auf der Stodertal Straße

Hits: 370
Sophie Kepplinger Tips Redaktion Sophie Kepplinger, 07.07.2022 11:58 Uhr

HINTERSTODER/VORDERSTODER. Aufgrund dringender Felsräumungsarbeiten ist die L552 Stodertal Straße ab Montag, 11. Juli, 12 Uhr bis voraussichtlich Donnerstag, 14. Juli, 16 Uhr im Bereich Steyrsberg/Poppenberg für den Verkehr gesperrt. 

Aufgrund eines auf der Fahrbahn liegenden Steines ereignete sich am 21. Juni auf der Stodertalstraße L552, bei Straßenkilometer 6,6 , ein Unfall mit Sachschaden. Daraufhin wurde ein rascher Lokalaugenschein und in weiterer Folge ein zweiter detaillierter Augenschein inklusive einer Hubschrauberbefliegung durchgeführt.

Straße für jeglichen Verkehr gesperrt

Die Ausbruchstelle befindet sich etwa 300 – 350 Höhenmeter oberhalb der L 552. Im Ausbruchs- und Sturzbereich befinden sich zahlreiche lockere Steine welche absturzgefährdet sind und dringend abgetragen werden müssen. Als erste Sofortmaßnahme wurden letzte Woche Betonleitwände aufgestellt. Für weitere Maßnahmen, um die absturzgefährdeten Steine und labilen Blöcke beräumen und abtragen zu können, ist die Straße für jeglichen Verkehr zu sperren. Von einer Straßensperrung der L552 für maximal eine Woche ist auszugehen.

Umleitung über Vorderstoder

Ab Montag, 11. Juli um 12 Uhr wird die Landesstraße im Bereich Steyrsberg/Poppenberg durchgehend für den Verkehr gesperrt werden. Die Umleitung erfolgt über Vorderstoder via B138 Pyhrnpaß Straße - L551 Vorderstoder Straße. „Um die Verkehrssicherheit auf der Stodertalstraße wieder herstellen zu können, ist eine kurzfristige Straßensperre unumgänglich. Wir sind bemüht, die Einschränkungen so gering und die Arbeiten so effizient und rasch als möglich zu erledigen, um die Mobilität wieder vollständig und sicher gewährleisten zu können“, so Landesrat für Infrastruktur Günther Steinkellner.

Kommentar verfassen



Herren-Tennismannschaft steigt auf

KREMSMÜNSTER. Nach dem letztjährigen Abstieg aus der Bezirksklasse wurde dieses Jahr der Aufstieg der Herren 1 des Turn- und Sportvereins (TuS) Tennis Kremsmünster geschafft.

Taekwondo: Kathrin Jirka holt sich Bronze

KIRCHDORF AN DER KREMS. Bei den diesjährigen europäischen Universitätsmeisterschaften in Lodz (Polen) holte sich Kathrin Jirka vom Verein Taekwondo Kirchdorf in der Klasse Damen-73kg die Bronzemedaille. ...

Kremsmünsterer sind klimaschonend am Fahrrad unterwegs

KREMSMÜNSTER. Die Mitarbeiter der Marktgemeinde Kremsmünster sind klimabewusst und nachhaltig unterwegs. Und dabei ist es bunt gemischt, ob ein Fahrrad oder E-Bike zum Einsatz kommen. Viele Kremsmünsterer ...

Tödlicher Arbeitsunfall

RIED IM TRAUNKREIS/BEZIRK GMUNDEN. In Ried im Traunkreis endete ein Arbeitsunfall für einen 72-Jährigen aus dem Bezirk Kirchdorf mit tödlichen Verletzungen.

Jahrhunderthochwasser: Als die Krems zur Katastrophe wurde
 VIDEO

Jahrhunderthochwasser: Als die Krems zur Katastrophe wurde

KREMSMÜNSTER/WARTBERG AN DER KREMS/NUSSBACH. Genau vor 20 Jahren trat die Krems durch länger anhaltenden Starkregen über die Ufer und riss alles Umliegende erbarmungslos mit sich. Das Jahrhunderthochwasser ...

Junge Ziege mit Beckenbruch aus Fluss gerettet

STEINBACH AM ZIEHBERG/KLAUS AN DER PYHRNBAHN. Eine junge Ziege stürzte in die Steyrling in der Gemeinde Klaus an der Pyhrnbahn. Das hilflose Tier wurde von aufmerksamen Passanten entdeckt, die umgehend ...

Ortszentren attraktivieren

BEZIRK KIRCHDORF. Die Wirtschaftskammer (WKO) Kirchdorf will das Thema der „attraktiven Ortszentren“ wieder stärker fokussieren.

Tobias Sturm wechselt in die Ried-Akademie

MICHELDORF IN OÖ. Mit Torhüter Tobias Sturm wechselt nach Jonas Gielesberger abermals ein Grün-Weißer in die Ried-Akademie.