Feldenkrais für Kinder: spielerisch entwickeln, bewegen und lernen

Hits: 65
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 06.03.2021 08:23 Uhr

KREMSMÜNSTER. Bewegung bedeutet besonders für Kinder Leben und Lebendigkeit. Wie die Entwicklung der Kinder spielerisch unterstützt werden kann, erklärt die zertifizierte Feldenkrais-Lehrerin Petra Mistlberger.

„Gerade jetzt ist es besonders wichtig, Kindern genügend Möglichkeiten und Raum für Bewegungserfahrungen unterschiedlicher Art zu geben“, berichtet Petra Mistlberger. Die zertifizierte Feldenkrais-Lehrerin bietet gemeinsam mit ihrem Kollegen Karl Pelzeder in der Feldenkrais-Praxis in Kremsmünster unter anderem Einzel-Therapien für Babys, Kinder und Jugendliche mit Lern-und Entwicklungsschwierigkeiten an. Auch wegen ihrer langjährigen Tätigkeit als Kindergarten-und Hortpädagogin weiß Mistlberger, wie sich mangelnde Bewegungsmöglichkeiten und Körpererfahrungen auf das Verhalten und die schulischen Leistungen von Kindern auswirken können. „Die Feldenkrais-Methode für Kinder unterstützt spielerisch die Entwicklung der geistigen, körperlichen, emotionalen und sensorischen Fähigkeiten. Durch organisches Lernen passiert eine Nachreifung der natürlichen Bewegungsentwicklung des Kindes“, erklärt die Kremsmünsterin.

„Wirbelsäule kennenlernen“

Eine dieser Feldenkrais-Übungen ist das „Wirbelsäule kennenlernen“. Für diese Übung legt sich eine Person auf den Rücken. „Die andere Person fährt mit zwei Fingern ganz langsam und achtsam mehrmals die Wirbelsäule der liegenden Person entlang. Danach wechseln die Personen“, erklärt die Feldenkrais-Lehrerin.

„Körper begrüßen“

Eine weitere Übung ist das „Körper begrüßen“. Hierbei wird der Körper selbst oder gegenseitig abgeklopft. „Über die Bewegung und Berührung wird besonders auch die Selbstwahrnehmung für den eigenen Körper geschult, neue Bewegungs- und Haltungsmöglichkeiten werden im Gehirn abgespeichert und das Kind kann sich selber besser wahrnehmen“, so Mistlberger. Weitere Übungen zeigt die Kremsmünsterin auf ihrem Youtube-Kanal (@Feldenkrais Kids Petra Mistlberger).

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lebens-, Sterbe-, und Trauerbegleitung durch das Mobile Hospiz des Roten Kreuzes Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Seit mehr als einem Jahr ist die Corona-Pandemie ein ständiger Begleiter. Mit der Mobilen Hospiz des Roten Kreuzes wird Menschen durch die schwierige Zeit geholfen.

Planung eines neuen Radwegeprojektes in Pettenbach

PETTENBACH. Landtagsabgeordneter Vizebürgermeister Michael Gruber (FPÖ) will Pettenbach als überregionale Raddrehscheibe attraktivieren.

Acht frisch ausgebildete Feuerwehrkameraden in Spital am Pyhrn

SPITAL AM PYHRN/HINTERSTODER. Während des zweiten April-Wochenendes fand der zweite Turnus des Grundlehrgangs der Feuerwehren des Bezirks Kirchdorf in Hinterstoder statt. Auch einige Kameraden der Freiwilligen ...

Kompostieranlage Spital am Pyhrn hat neue Betreiber

SPITAL AM PYHRN. Die Kompostieranlage in der Gleinkerau 35 in Spital am Pyhrn hat neue Betreiber gefunden: Sandra und Wolfgang Mayr vom Brunlitzerhof in Roßleithen.

Absage: „Großer Musiflohmarkt“ in Steyrling

STEYRLING. Aufgrund der anhaltenden COVID-19 Pandemie kann der diesjährige Musikflohmarkt in Steyrling nicht stattfinden. Ein Ersatztermin wurde bereits fixiert.

Zwei heimische Sport-Talente aus einer Familie: Geschwister Jung glänzen im Fußball und Tennis

KREMSMÜNSTER. Die Geschwister Philip und Chiara Jung kommen aus einer sportlichen Familie in Kremsmünster und haben große Ziele.

Hubert Trinkl komponierte die Nußbach Messe für die Steirische Harmonika

NUSSBACH. Nicht nur wegen des Mangels an Organisten, sondern auch durch den besonderen Klang erfreut sich die Steirische Harmonika bei der Umrahmung von Gottesdiensten und anderen kirchlichen Veranstaltungen ...

Einschreibetage an den Landesmusikschulen im Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Ab Montag, 26. April, kann sich in den verschiedenen Landesmusikschulen (LMS) für das kommende Schuljahr 2021/2022 angemeldet werden.