Polizei suchte verschwundene Schweine im Tierparadies Schabenreith

Hits: 606
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 09.08.2021 20:15 Uhr

STEINBACH AM ZIEHBERG. Am Sonntag, 8. August, suchte die Polizei verschwundene Schweine im Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg.

Gesucht wurden zwei Schweine aus einer Vollspalten-Tierfabrik in Pöttelsdorf bei Mattersburg im Burgenland mit rund 3.000 Tieren. Tierschützer hatten am Donnerstag, 5. August, zwei Schweine aus dem Betrieb befreit und die Tierrettung des Tierparadies Schabenreith angefordert. Der Landwirt hatte, laut Tierparadies, die Tiere den Tierschützern zunächst überlassen, widerrief die Schenkung jedoch wenig später. Auch ein Freikauf der Schweine lehnte der Landwirt angeblich ab. Da es nach mehreren Stunden zu keiner Einigung kam, reisten Tierheimleiterin Doris Hofner-Foltin und Tierheimleiter Harald Hofner ohne Schweine wieder ab.

Schweine sind abhgängig

Am Samstag, 7. August, wurde jedoch bekannt, dass die Schweine verschwunden waren. Die polizeiliche Nachschau im Tierparadies Schabenreith ergab, dass sich die gesuchten Schweine nicht im Tierheim befinden. Harald Hofner berichtet: „Die Polizeibeamten gingen äußerst professionell und im Interesse der Tiere vor. Der Schweinebestand wurde genau kontrolliert und die gesuchten Schweine wurden nicht aufgefunden.“ Das Tierparadies Schabenreith betreibt eine offizielle Tierrettung, die von jedem Menschen kostenpflichtig angefordert werden kann. Die gesuchten Schweine sind nach wie vor abgängig.

Kommentar verfassen



Krankenhaus-Personal ruft zum Impfen auf

KIRCHDORF AN DER KREMS/OÖ. Vor 17 Krankenhäusern in Oberösterreich wurde am Donnerstag auf die derzeitige kritische Corona-Lage in den Spitälern aufmerksam gemacht – so auch vor dem Pyhrn Eisenwurzen ...

Gedenkmesse in Steyrling

KLAUS AN DER PYHRNBAHN. Die Ortsgruppen Klaus-Steyrling-St.Pankraz des Pensionistenverbandes und des Seniorenbundes hielten kürzlich eine Gedenkmesse ab.

Platzkonzert des Musikvereins Steinbach/Steyr

STEINBACH AN DER STEYR. Nicht nur in Wien gibt es anlässlich des anstehenden Nationalfeiertages militärische Konzertklänge, sondern auch in Steinbach an der Steyr.

Kürbisfest in Molln

MOLLN. Am Samstag, 23. Oktober findet ab 11 Uhr das Kürbisfest am Mollner Gemeindevorplatz statt.

Polizeihund spürte vermisste 84-Jährige auf

BEZIRK KIRCHDORF. Ein Polizeidiensthund konnte eine 84-Jährige, die von ihrem Ehemann als vermisst gemeldet wurde, während einer umfassenden Suchaktion aufspüren. Die Frau wurde unverletzt zurück zu ...

Mario Hopf holt sich Vizestaatsmeistertitel im Equipped Bankdrücken

ALMTAL/ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Die Sportler der Union Almtaler Kraftsportverein erreichten bei der Österreichische Staatsmeisterschaft im Equipped Bankdrücken in St. Georgen an der Gusen Stockerlplätze. ...

Mit dem Geländewagen durch Island

MICHELDORF IN OÖ/KIRCHDORF AN DER KREMS. Ursula Forster und Oskar Lehner aus Micheldorf reisten mit ihrem Geländewagen im Sommer sieben Wochen durch Island und verbrachten eine Woche auf den Färöer-Inseln. ...

Alexander Hauser und die ÖVP Kirchdorf bedanken sich bei den Wählern

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen sind geschlagen. Für die ÖVP Kirchdorf und Bürgermeisterkandidat Alex Hauser gab es dabei das beste Ergebnis seit vielen Jahrzehnten. ...