Grün-Weiß Micheldorf kann gegen Pregarten den Klassenerhalt fixieren

Hits: 271
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 24.05.2019 14:01 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. Nach dem wichtigen Sieg im „Sechs-Punkte-Spiel“ gegen Gmunden kann Micheldorf gegen Pregarten den Verbleib in der OÖ-Liga fixieren. Landesligist Pettenbach vor schwerem Gastspiel in Schärding. 

20 Punkte aus zwölf Spielen – so lautet die Rückrundenbilanz von OÖ-Ligist Micheldorf. Damit rangiert die Mannschaft von Trainer Davorin Kablar aktuell auf dem vierten Platz der Rückrundentabelle. Viel wichtiger ist jedoch die Tatsache, dass die Micheldorfer, drei Spieltage vor Meisterschaftsende, sechs Punkte vor einem Abstiegsplatz liegen. Dank des Sieges gegen Gmunden ist der Klassenerhalt nun zum Greifen nah. „Wir haben nun einen Riesenschritt gemacht, sind aber noch nicht gerettet. Wir brauchen wohl noch den einen oder anderen Punkt. Ein Pauschallob an die Mannschaft für eine ordentliche Leistung“, so Jürgen Huemer, Sportchef der Micheldorfer. Sollte das kommende Heimspiel gegen Pregarten, das am Freitag, 24. Mai, um 19 Uhr stattfindet, gewonnen werden, dann wäre der Klassenerhalt gesichert.

Nach dem 2:2-Unentschieden gegen Vorchdorf gastiert Landes­ligist Pettenbach am Freitag, 24. Mai, um 19.30 Uhr beim SK Schärding. Eine schwere Aufgabe, denn die Innviertler liegen aktuell auf dem dritten Rang – nur zwei Punkte hinter Tabellenführer Friedburg/Pöndorf – und haben mit Florian Spitzer den treffsichersten Spieler der Landesliga West in ihren Reihen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neuer Ablauf beim Ski-Weltcup in Hinterstoder: Kombination am Sonntag und Riesentorlauf bei freiem Eintritt am Montag

HINTERSTODER. Der Winter hat Hinterstoder derzeit fest im Griff, doch die Organisatoren des Ski-Weltcups lassen sich nicht unterkriegen. Kurzerhand wurde das Programm geändert, damit alle drei Rennen ...

Bevölkerungsplus: Bezirk Kirchdorf hat 211 Bewohner mehr

BEZIRK KIRCHDORF. Mit 1. Jänner 2020 wurden im Bezirk 57.077 Bewohner gezählt, das sind um 211 mehr als im Vorjahr. Somit ist die Bevölkerung um 0,4 Prozent angewachsen.

„Meine Busschule“ in der Volksschule Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) und das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KFV) waren zu Gast in der Volksschule Kirchdorf.

Nächtlicher Einsatz der Feuerwehr Molln: Fehlalarm und Sturmschaden

MOLLN. Nachdem sich ein Brandmeldealarm in einem Industriebetrieb als Fehlalarm heraus stellte, rückte die Freiwillige Feuerwehr Molln in der Nacht noch zu einem Folgeeinsatz zum Freimachen eines ...

Weltcup: Alpine Kombination in Hinterstoder abgesagt

HINTERSTODER. Aufgrund des Regens und Schneefalles in der Nacht und der Wettervorhersage für den Tag entschieden die Jury und das Organisationskomitee, dass die Alpine Kombination heute ...

Produkte der Tischler überzeugen mit Einzigartigkeit

BEZIRK KIRCHDORF. Insgesamt 109 Tischlerbetriebe zählt der Bezirk Kirchdorf. Die Unternehmen der Branchen bilden eine sehr gute Gemeinschaft. Kürzlich haben sich die Betriebe aus den Bezirken ...

Einblick in die Herstellung von Präzisionswerkzeugen

STEINBACH AN DER STEYR. Über 40 interessierte Unternehmer aus Steinbach an der Steyr kamen zur zweiten Auflage der Kooperationsveranstaltung von ÖVP-Arbeitnehmer- und dem Wirtschaftsbund ...

Rotax präsentiert Wasserstoff-Schneemobile in Hinterstoder

HINTERSTODER/GUNSKIRCHEN. Rotax präsentierte im Rahmen der Weltcuprennen in Hinterstoder sein erstes wasserstoffgetriebenes Schneemobil. Die Technologie soll helfen, zur Dekarbonisierung des Skisportes ...