Faustballer weihen herausgeputzten Platz mit großem Herbstturnier ein

Hits: 353
David Winkler-Ebner David Winkler-Ebner, Tips Redaktion, 19.10.2019 12:31 Uhr

KIRCHDORF. Die Kirchdorfer Faustballer sanierten ihren Platz und weihten ihn nun gebührend ein.

Ein Herbstturnier am Faustballplatz wenige Monate nach der traditionellen Stadtmeisterschaft? Tatsächlich gab es das noch nie, jetzt hatte man aber einen guten Grund dafür: Die Sanierungsarbeiten sind abgeschlossen. Da war die Neugierde natürlich groß, wie es sich am frisch sanierten Platz spielen lässt. Zehn Mannschaften aus verschiedenen Ligen nahmen am „Haben-Fertig“-Turnier teil. Optisch überzeugte der umgestaltete Platz, sportlich die Union Tollet. Die Mannschaft errang den Tagessieg des Turniers. Platz zwei ging an die Mannschaft aus Windischgarsten. Im Anschluss an die körperliche Ertüchtigung kam auch das leibliche Wohl nicht zu kurz. Bei gegrillten Köstlichkeiten ließen die Sportler den Abend ausklingen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bibliothek Wartberg feiert 25-jähriges Bestehen

WARTBERG. Die öffentliche Bibliothek des Ortes feiert ihr 25-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass ist am Samstag, den 16. November und Sonntag, den 17. November eine Weihnachtsbuchausstellung ...

Musikverein Vorderstoder sorgt beim Herbstkonzert für musikalische Leckerbissen

VORDERSTODER. So bunt wie der Herbst ist auch wieder das Programm beim Herbstkonzert des Musikvereines Vorderstoder am Samstag, 16. November, um 20 Uhr im Mehrzwecksaal in Vorderstoder. 

Volksschule Kirchberg ist auf den Hund gekommen

KREMSMÜNSTER. Vierbeinige Unterstützung erhält die Lehrerin Christa Reisegger-Röck. Seit vier Jahren besucht Hündin Kimba regelmäßig den Unterricht.

Handwerker aus Kremsmünster erhält Preis für drehbare Weinbar

KREMSMÜNSTER. Die Wirtschaftskammer des Landes (WKO) vergibt alljährlich den „Handwerkspreis Oberösterreich“. Eine Auszeichnung ging heuer an ein Unternehmen aus Kremsmünster.

Forstarbeiter von Baum getroffen und schwer verletzt

MOLLN/BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein bosnischer Forstarbeiter aus dem Bezirk Vöcklabruck verletzte sich bei Waldarbeiten in Molln. Ein Holzstamm schnellte dem 41-Jährigen mit voller Wucht ...

Werkzeugbauer aus dem Bezirk Kirchdorf beraten über Zukunftsstrategien

BEZIRK KIRCHDORF. Das Kremstal ist die Heimat von zahlreichen Werkzeugbauunternehmen. Diese trafen sich im Tiz Kirchdorf, um über die Zukunft der Branche zu diskutieren.

Mollner Musiker haben viele Ideen fürs Herbstkonzert

MOLLN. Unter dem Motto „Habens a Idee?“ lädt der Musikverein Molln zum diesjährigen Herbstkonzert ein.

Treue Unterstützer des Friedenslicht-Marathons in Molln

MOLLN. Die Geschäftsführung der Firma Piesslinger in Molln unterstützt auch heuer wieder den Friedenslicht-Marathon (FLM) für Licht ins Dunkel in Molln.