Österreichischer Slalomeister der Schüler kommt vom USC Raika Hinterstoder

Hits: 300
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 08.03.2021 08:21 Uhr

HINTERSTODER/GROSSRAMING/NÖ. Von 2. bis 5. März fanden am Semmering in Niederösterreich die Österreichischen Schülermeisterschaften statt. Der Großraminger Paul Vorderderfler vom Union Ski-Club (USC) Raika Hinterstoder lieferte beim Slalom am Freitag eine Gesamtbestzeit und erreichte damit Gold und den Meistertitel im Torlauf.

Die vom Landesskiverband Niederösterreich durchgeführte und vom weltcuperprobten Team des Wintersportverein (WSV) Semmering umgesetzte Nachwuchsveranstaltung ging am Freitag zu Ende. Insgesamt standen vier Bewerbe – je ein Slalom und ein Riesenslalom für Burschen und Mädchen – auf dem Programm. Aufgrund des umfassenden COVID19-Präventionskonzeptes wurden die Bewerbe an vier Tagen durchgeführt. 

Paul Vorderderfler lieferte überlegene Gesamtbestzeit

„Das Beste kommt bekanntlich zum Schluss“, dachte sich wohl der Großraminger Paul Vorderderfler vom Union Ski-Club (USC) Raika Hinterstoder: Er beendete den letzten der vier Meisterschaftsbewerbe, den Slalom am Freitag, in überlegener Gesamtbestzeit mit Gold und holte sich damit den Meistertitel im Torlauf. 

Kaderathleten auf Medaillenkurs

Der Sieg im Riesentorlauf führte in der Klasse S15 ebenso über einen LSV OÖ Kaderathleten. Lukas Madlmayr von der Schiunion Böhmerwald Haderer gewann am Donnerstag seine Klassenwertung und wurde gesamt Dritter. Teamkollege Florian Auer vom SV Weyregg war in der ältesten Klasse der S16 Drittschnellster und stand somit in der Riesentorlauf Klassenwertung ebenso am Podest. Bei den Damen konnte Theresa Kefer vom USC Grünau am Mittwoch einen Podestplatz im Riesentorlauf feiern. „Die gesamte Mannschaft des LSV OÖ hat sich sehr gut verkauft und war absolut konkurrenzfähig, wobei unsere Podestfahrer und Medaillengewinner herausgestochen sind. Wir sind sehr stolz auf dieses Team und unsere Ergebnisse bei diesen Österreichischen Meisterschaften“, freute sich LSV OÖ Cheftrainer Gerry Posch am Freitag. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sandkisten in Wartberg gefüllt

WARTBERG AN DER KREMS. Bürgermeister Franz Karlhuber war gemeinsam mit ÖVP-Mitgliedern aus Wartberg im Rahmen der diesjährigen „Sandkistenaktion der ÖVP“ im Gemeindegebiet unterwegs, um Kinder ...

Erlebnisbad, Wasserspielplatz, Hofläden: Regionalforum Steyr-Kirchdorf hat bis 2030 einiges vor

BEZIRK KIRCHDORF/REGION STEYR. Anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Regionalforum Steyr-Kirchdorf wurde auf bereits Erreichtes sowie zukünftige Projekte geblickt. Unter anderem sind ...

Neue Öffnungszeiten in den Covid-19-Teststationen in Kremsmünster und Micheldorf

KREMSMÜNSTER/MICHELDORF IN OÖ. Ab Montag, 19. April, ist die Covid-19-Teststation in Kremsmünster auch donnerstags geöffnet. Der Standort in Micheldorf wird ab Samstag, 17. April, von der Firma WEMS ...

„Am Stammtisch wird Tacheles gesprochen!“

BEZIRK KIRCHDORF. Landtagsabgeordneter und FPÖ-Bezirksparteiobmann Michael Gruber fordert geeignete Konzepte, um die Gastronomie im Bezirk Kirchdorf wieder zu beleben.

Blitzlichter aus der digi-TNMS-Musikmittelschule Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Selbst der Schichtbetrieb kann die Schüler der digi-TNMS-Musikmittelschule Kirchdorf nicht bremsen. So tanzen die Musikschüler immer wieder im Park oder trainieren im Freien, ...

ifw mould tec: Die Lehre ist der erste Schritt auf der Karriereleiter

MICHELDORF. In der Lehrwerkstätte der ifw mould tec GmbH werden permanent über 20 Lehrlinge – sowohl Jungs als auch Mädchen – zu Top-Facharbeitern ausgebildet.

Selfies aus Steinbach an der Steyr gesucht

STEINBACH AN DER STEYR. Am 28. April erscheint in der Tips-Ausgabe Kirchdorf eine Ortsreportage über Steinbach an der Steyr. 

In der Inzersdorfer Dorfstub‘n wird Regionalität großgeschrieben

TRAUNVIERTEL/INZERSDORF IM KREMSTAL. Auch in Krisenzeiten kann man sich in der Inzersdorfer Dorfstub'n, ausgezeichnet als AMA Genuss Regions-Betrieb, über viele regionale Schmankerl freuen – ...