Das „Duo Infernale grande“ hat sich in die Herzen der Fans gebrüllt

Hits: 62
Selfie aus dem Cockpit (Foto: Sigi Schwarz)
Selfie aus dem Cockpit (Foto: Sigi Schwarz)
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 02.08.2021 16:46 Uhr

KLAUS. Möglicherweise eine Überdosis an Zuneigung und echter Freude - mit dieser „Diagnose“ konnten Kris Rosenberger und Sigi Schwarz nach ihrem „Konzert in Porsche-Dur“ bei der Hartbergerland-Rallye leben, mit dem Ausfall kurz vorm Ziel ebenso.

Kris Rosenberger und Co-Pilot Sigi Schwarz aus Klaus hatten beim steirischen Rallye-Comeback-Festival mit unzähligen rundum begeisterten Fans gar keine andere Chance, als mit einem zufriedenen Lächeln den Ort des Geschehens zu verlassen. Den Grund erklärt Sigi Schwarz: „Nach unserem heftigen Unfall in Weiz waren alle total erfreut darüber, dass wir nur zwei Wochen nach dem Crash wieder in der Kiste sitzen. Überall, wo wir aufgetaucht sind, hat man uns freudig begrüßt und uns beste Gesundheit gewunschen.“

Endstation 350 Meter vor dem Ziel

Als Dankeschön für die vielen Genesungswünsche wurde die Rosenberger-„Soundmaschine“ gezündet. Der infernale Motorensound des Rosenberger-Porsche hat sich dann wie von selbst und wie schon oft wieder ganz tief in die Herzen der Fangemeinde gebrannt – oder vielmehr gebrüllt Sigi Schwarz lacht: „Ich glaube, wir haben ganz gut gebrüllt – auch wenn wir es nicht ganz ins Ziel geschafft haben.“ Tatsächlich musste das „Duo Infernale grande“ eigentlich lachhafte 350 Meter vor dem Ziel wegen gerissener Antriebswelle den von vielen so heiß geliebten Wagen am Streckenrand abstellen.

Kommentar verfassen



Landtagswahl: Fünf Fragen an die Spitzenpolitiker aus dem Bezirk Kirchdorf

BEZIRK KIRCHDORF. Am Sonntag, 26. September, stehen in Oberösterreich Landtagswahlen auf dem Programm. Christian Dörfel (ÖVP), Michael Gruber (FPÖ), Bettina Lancaster (SPÖ) und Wolfram Schröckenfuchs ...

Heribert Mallinger feiert 70 Jahre ÖGB-Zugehörigkeit

ELDBACH/KIRCHDORF AN DER KREMSWINDISCHGARSTEN. Zahlreiche Ehrungen standen kürzlich bei „younion _ Die Daseinsgewerkschaft“, die Gewerkschaft der Gemeindebediensteten, im Hotel Sperlhof in Edlbach ...

Ehrung langjähriger Mitglieder

Die Gewerkschaft GPA sagt Danke

Micheldorferin legte Meisterprüfung zur Konditorin ab

MICHELDORF IN OÖ. Eine Kandidatin aus dem Bezirk Kirchdorf kann sich über eine erfolgreiche Prüfung an der Wirtschaftskammer (WKO) Oberösterreich freuen.

Drogenlenker mit Gipsbein unterwegs

KIRCHDORF AN DER KREMS. Unter Suchtgiftbeeinträchtigung und mit Gipsverband am Bein fuhr ein 25-Jähriger mit dem Auto durch das Stadtgebiet von Kirchdorf.

Arbeitsrecht-Expertenberatung in der Wirtschaftskammer Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Bei der Arbeitsrechtsberatung in der Wirtschaftskammer (WKO) Bezirksstelle Kirchdorf am Dienstag, 5. Oktober (ganztägig) beraten die Rechtsexperten der WKO in Fragen zu Themen ...

Mit dem Raiffeisen Jugendclub in den Bayernpark

WARTBERG AN DER KREMS/WINDISCHGARSTEN. Der Jugendclub der Raiffeisenbanken Wartberg und Windischgarsten lud zur alljährlichen Fahrt in den Bayern-Park (Deutschland). Zum gemeinsamen Ferienausklang genossen ...

Baustart für 22 Eigentumswohnungen in Pettenbach

PETTENBACH. Am Dienstag, 21. September, erfolgte im Ortszentrum der Marktgemeinde Pettenbach der Spatenstich für das Bauprojekt „Wohnpark Pettenbach“.