Veranstaltungsabsagen im Bezirk im Überblick

Hits: 137
Victoria  Preining Victoria Preining, Tips Redaktion, 12.03.2020 16:37 Uhr

URFAHR-UMGEBUNG. Aufgrund der erlassenen Corona-Vorgaben erreichen die Tips-Redaktion regelmäßig neue Veranstaltungsabsagen. Dieser Beitrag wird daher laufend mit weiteren Absagen aktualisiert.

Das Corona-Virus hat ganz Österreich, Oberösterreich - und damit auch dem Bezirk - strenge Regelungen gebracht, die weitere Verbreitung des Virus verhindern sollen. Dementsprechend kommt es momentan zu vielen Veranstaltungsabsagen. In diesem Beitrag können Tips-Leser erfahren, welche Veranstaltungen nicht statt finden.

Vortrag: Weitgehen ist heilsam - 12. März

Abgesagt werden musste so etwa der Vortrag von Ferdinand Kaineder zum Thema „Weitgehen ist heilsam“. Dieser hätte am 12. März um 19.30 Uhr in Kirchschlag stattfinden sollen. 

Bezirks-Feuerwehrtag am 20. März 

Nicht stattfinden wird außerdem der Bezirks-Feuerwehrtag, der für Freitag, den 20. März um 19.30 Uhr in Kirchschlag vorgesehen gewesen wäre. Auch dieser wurde aufgrund der Situation in Zusammenhang mit dem Corona-Virus abgesagt. 

Blackout-Vortrag am 26. März

Von der Marktgemeinde Vorderweißenbach wurde die Redaktion ebenfalls informiert, dass der Vortrag zum Thema „Blackout - Ein Stromausfall, der alles verändert“ am 26. März um 19.30 Uhr im GH Schmankerlwirt abgesagt ist. 

Keine Sonntags-Gottesdienste in Oberneukirchen und Zwettl

Laut eines Facebook-Postings der Pfarre Zwettl an der Rodl werden die Gottesdienste am Sonntag - bis auf weiteres - nicht abgehalten. Wochentagsmessen seien aber weiterhin zu den üblichen Zeiten. Auch für Oberneukirchen wird es keine Sonntagsmessen geben.

Gemeinde-Tag in Schenkenfelden 

In ihrem aktuellen Gemeindeblatt informiert die Gemeinde Schenkenfelden darüber, dass der am 27. März geplante Gemeinde-Tag abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben wurde.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



13 Schutzschilder an Ärzte spendiert

VORDERWEISSENBACH. Insgesamt 13 sogenannte „Face-Shields“ – also Gesichtsschutzschilder – der Firma Rosenbauer wurden von der Marktgemeinde Vorderweißenbach an die Ärzte der ...

Mehr als 30 Rehkitze wurden in Haibach gerettet

HAIBACH. Auch in diesem Jahr waren in Haibach wieder viele Jäger unterwegs, um die oftmals in Wiesen versteckten Rehkitze vor dem Tod durch Mäharbeiten zu schützen.

Puchenau: Keine Ausstellung von Reisepässen

PUCHENAU. Aus Gründen der Verwaltungsökonomie ist die Beantragung von Reisepässen und Personalausweisen seit 1. Mai nicht mehr am Gemeindeamt Puchenau möglich.

Lions Club: Hilfe ermöglichen

GALLNEUKIRCHEN. Der Lions Club Gallneukirchen plant Aktivitäten für das neue Clubjahr.

Verein Spektrum: Abstand - Rücksicht - Ausblick

GALLNEUKIRCHEN. Auch der Verein Spektrum musste Mitte März sämtliche Veranstaltungen absagen bzw. einstellen.

Kein Turnunterricht in diesem Jahr: Kritik von Pröller

FELDKIRCHEN AN DER DONAU. Der Landtagsabgeordnete Günther Pröller pocht in einer Aussendung auf die Wichtigkeit des Sports im Schulunterricht.

Sandkisten wurden befüllt

ST. GOTTHARD. Die ÖVP St. Gotthard hat wieder 23 Familien mit frischem Sand beliefert. 

Stadtgalerie: Ausstellung wird im Oktober fortgesetzt

GALLNEUKIRCHEN. Einen großer Erfolg stellte die Eröffnung der Stadtgalerie Anfang März in der Landesmusikschule mit der Ausstellung „Phantasmagorien“ von Günter Mitasch dar. Doch ...