Hufschmied ist das 4000. Mitglied der WKO Freistadt

Hits: 71
Mag. Claudia Greindl Mag. Claudia Greindl, Tips Redaktion, 04.12.2019 13:20 Uhr

KÖNIGSWIESEN. Ein besonderes „Geschenk“ gab es für die scheidende WKO-Obfrau Gabriele Lackner-Strauss bei ihrem Abschiedsfest im Lebensquell Bad Zell: Mit Benjamin Allmer aus Königswiesen durfte sie das 4000. Mitglied der Freistädter Wirtschaftsvertretung willkommen heißen.

Allmer, ein gelernter Hufschmied, hat einen außergewöhnlichen Weg ins Mühlviertel gefunden. Der 32-jährige aus Stubenberg am See in der Steiermark verliebte sich bei einem gemeinsamen Wanderritt mit seiner Partnerin durch die Mühlviertler Alm in dieses landschaftliche Juwel Oberösterreichs und entschloss sich, nach Königswiesen zu übersiedeln. Hier übte er bei einem regionalen Hufschmied sein Handwerk aus.

Selbstständig als Hufschmied

Im Oktober fiel seine Entscheidung, sich im Pferdereich Mühlviertler Alm als Hufschmied selbstständig zu machen. Für Pferdeliebhaberin und -besitzerin Gabriele Lackner-Strauss ein zusätzliches Highlight, als 4000. Mitglied ausgerechnet einen Unternehmer in diesem Traditionshandwerk begrüßen zu können. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Gründer-Workshop: Von der Idee zum Durchbruch

FREISTADT. Die regelmäßigen Workshops der Wirtschaftskammer Freistadt sollen Gründungsideen zum Durchbruch verhelfen. Der nächste Termin findet am Donnerstag, 13. Februar, von 9 bis ...

Schulzapfwettbewerb: Melanie schaffte die schönste Schaumkrone

FREISTADT. Unter dem Motto „Wer schafft die schönste Krone?“ wurde kürzlich wieder der Schulzapfwettbewerb an der HLW Freistadt durchgeführt. 17 junge Damen traten dabei an. 

Neujahrsempfang: Freistadt startet ins Jubiläumsjahr

FREISTADT. „Jedes Eck ein Stück Geschichte“ - unter diesem Motto steht das Jubiläumsjahr der Stadt Freistadt. Beim Neujahrsempfang wurde ein Rückblick über die Ereignisse im Vorjahr ...

218 neue Unternehmen im Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT. 2019 wurden im Bezirk 194 Unternehmen gegründet. Inklusive 24 Betriebsübernahmen sind es 218 neue Unternehmen. Die meisten Gründungen, nämlich 96, gab es in der Sparte ...

„Oida - wie die Zeit vergeht!“

ST. LEONHARD. „Oida – wie die Zeit vergeht!“ heißt der Titel beim Musikball des Musikvereins St. Leonhard am Samstag, 25. Jänner im Gasthaus Schwarz.

Ehrenring für die gute Seele der Neumarkter Salzstraße

NEUMARKT. Für ihr vielfältiges ehrenamtliches Engagement um das Sozialgefüge im Ort wurde Emilie „Milli“ Barth mit dem Ehrenring der Gemeinde ausgezeichnet. 

433 Austritte im Jahr 2019: Zahl der Katholiken im Bezirk Freistadt schrumpft

BEZIRK FREISTADT/OBERÖSTERREICH. Mit Stichtag. 1. Jänner 2020 gibt es im Bezirk Freistadt insgesamt 55.091 Katholiken (1. Jänner 2019: 55.414). 433 Personen traten 2019 aus der Katholischen ...

Borg Ball Hagenberg: Mission KOMMpleted

HAGENBERG. Unter dem Titel „Mission KOMMpleted: 004 years BORG defeated“  fand der diesjährige Maturaball des Borg Hagenbergs im Schloss Hagenberg statt.