„Historischer Erfolg“: Land ehrt UHK Krems

Hits: 1045
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 08.08.2019 15:12 Uhr

KREMS. Ein historischer Erfolg gelang den Handballern des Moser Medical UHK Krems in der vergangenen Saison mit dem Sieg in Meisterschaft und Cup. Am heutigen Donnerstag wurden die Spieler, Funktionäre und Sponsoren des Vereins, der als Erber UHK Krems in die neue Saison geht, seitens des Landes Niederösterreich geehrt.

Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner (ÖVP) überreichte einen eigens gestalteten Meisterteller an Ehrenpräsident Hans Penz, Präsident Bernhard Lackner, Obmann Josef Nussbaum und die Spieler des erfolgreichen Handballvereines. Mit „sehr viel Einsatz und Kampfgeist“ hätten die Kremser Handballer diesen Erfolg erzielt, betonte die Landeshauptfrau: „So ein Erfolg ist nur möglich, wenn das gesamte Team an einem Strang zieht“.

„Visitenkarte für Niederösterreich“

Seitens des Landes Niederösterreich sei man sehr stolz auf das Kremser Team: „Ihr seid eine wunderbare Visitenkarte für das gesamte Bundesland Niederösterreich“. Mikl-Leitner bedankte sich bei den Sponsoren, Unterstützern, Partnern des Vereines, bei der Stadt Krems und Sportland Niederösterreich und vor allem bei den Sportlern: „Ohne euch wäre diese Erfolgsgeschichte nicht möglich.“

Handball-Hochburg

Der Präsident des UHK Krems, Bernhard Lackner, sprach von einem „historischen Erfolg“. Mit Blick nach vorne meinte er: „Wir haben noch viel vor. Wir wollen als die Handball-Hochburg in die Geschichte eingehen.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kremser Judokas heimsten Bronze ein

KREMS. Die Sportlerinnen des Judo-Leistungszentrums Krems starteten in Feldkirch (Vorarlberg) im Rahmen der Österreichischen Meisterschaften der U18 in die neue Saison.

Katze von Baum gerettet

WOLFSHOFERAMT. Feuerwehrleute holten am Sonntag Katze Bella von einem Baum.

Skalvy holt in Wien Silber mit persönlicher Bestzeit

KREMS. Bei den NÖ Hallenmeisterschaften der Allgemeinen Klasse sorgte Gordon Skalvy für seine bisher beste Leistung im Hürdensprint. Mit neuer persönlicher Bestzeit von 8,39 Sekunden ...

Neujahrsempfang: Gemeinde holt engagierte Bürger vor den Vorhang

BERGERN. Die Auszeichnung zahlreicher verdienter Mitbürger stand im Mittelpunkt des Neujahrsempfangs, zu dem die Gemeinde in die Sporthalle Oberbergern geladen hatte.

Fahrzeug übersehen: Mehrere Verletzte bei Unfall auf B 37

GFÖHL. Drei Menschen und ein Hund wurden bei einem Unfall verletzt, der sich am Freitagnachmittag auf der B 37 bei Gföhl ereignet hat.

Infotag: Blaulichtorganisationen klärten auf

ST. LEONHARD. Am Gemeindeamt fand kürzlich ein Infotag der Zivilschutz- und Blaulichtorganisationen statt.

Arbeiterkammer bot Bildungsberatung im Mariandl

KREMS. Weiterbildung ist gefragt. Das weiß die Arbeiterkammer (AK) Niederösterreich nicht nur von ihrer alltäglichen Arbeit und ihren Weiterbildungstagen in den Bezirken. Auch die „Bildungsberatung ...

Bürgermeisterwahl: Spitzenkandidat schon jetzt im Amt

SENFTENBERG. Früher als gedacht: ÖVP-­Gemeinderat und Spitzenkandidat Stefan Seif ist neuer Bürgermeister der Marktgemeinde.