Arbeiterkammer bot Bildungsberatung im Mariandl

Hits: 39
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 18.01.2020 14:33 Uhr

KREMS. Weiterbildung ist gefragt. Das weiß die Arbeiterkammer (AK) Niederösterreich nicht nur von ihrer alltäglichen Arbeit und ihren Weiterbildungstagen in den Bezirken. Auch die „Bildungsberatung on Tour“ erfreut sich großer Nachfrage. Das mobile Beratungsteam machte kürzlich im Einkaufszentrum Mariandl Station.

Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit und ließen sich von 9 bis 18 Uhr von den AK-Experten und deren Kollegen aus dem Netzwerk Bildungsberatung Niederösterreich am Infostand beraten. Die gefragtesten Themen waren das Nachholen von Bildungsabschlüssen, Bildungsförderungen und Bildungskarenz.

Immer mehr Anfragen

„Wir beobachten, dass die Anfragen zum Thema Aus- und Weiterbildung von Jahr zu Jahr zunehmen. Darum professionalisieren und erweitern wir unsere Angebote ständig, um allen Interessierten optimale Orientierung im Weiterbildungsdschungel zu bieten“, erklärt AK-Bildungsberaterin Verena Groll. „In der heutigen Arbeitswelt wird Weiterbildung immer wichtiger. Mit unserer mobilen Beratung sprechen wir die Menschen direkt vor Ort an und sind damit noch näher bei unseren Mitgliedern“, sagt Doris Schartner, AK-Bezirksstellenleiterin in Krems.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Graf Thomas“, der an einem Sommermorgen den Himmel über dem Waldviertel eroberte

PEYGARTEN-OTTENSTEIN. Thomas Stauderer ist der „Herr der Lüfte“. Früher hat er in Gneixendorf das Segelfliegen intensiv betrieben. Und dann fliegt – oh pardon – fährt er ...

Ringstraßen-Sanierung hat begonnen: vier Jahre Baustelle im Stadtzentrum

KREMS. Es ist so weit: Nach langer Planung startete am 24. Februar die aufwändige Sanierung der Abwasserkanäle unter der Ringstraße. Die Kremser Hauptverkehrsader wird nun für mindestens ...

Jede Menge Wünsche und Ideen für Badearena, Klima und Innenstadt

KREMS. Klima und Energie standen im Mittelpunkt der heurigen Zukunftskonferenz, zu der die Stadt Krems in den Dinstlsaal eingeladen hatte. Zwei Themen, die viele Kremser stark bewegen, wie die Diskussion ...

So sieht der neue Rastenfelder Gemeinderat aus

RASTENFELD. ÖVP-Politiker Gerhard Wandl bleibt Bürgermeister der Marktgemeinde. Er wurde zum dritten Mal an die Spitze des Rathauses gewählt. Der Gemeinderat setzt sich weiterhin aus ...

Panzerknacker beim Faschingsumzug in Etsdorf

ETSDORF. Über 20 Gruppen formierten sich zum Etsdorfer Fasching und begeisterten die unzähligen Zuseher mit ihren kreativ geschmückten Wagen und lustigen und originellen Kostümen.

Eishockey: Krems holt zwei Meistertitel

KREMS. Der Kremser Eislaufverein darf sich über zwei Landesmeistertitel freuen. So holten die Eishockeycracks der U12 und der U14 den begehrten Titel.

Lichtprofis überprüfen Kremser Ortsbeleuchtung

KREMS. Von Februar bis Mai ist das EVN Lichtservice Team in der Stadt Krems unterwegs und überprüft die öffentliche Beleuchtung.

Jetzt wird es ernst: die Sanierung der Ringstraße beginnt

KREMS. Am 24. Februar startet die aufwändige Sanierung der Ringstraße. Die Hauptverkehrsader wird nun für mindestens vier Jahre zur Baustelle. Autofahrer können den Baustellenbereich ...