Drei Frauen aus dem Bezirk Rohrbach bei Autounfall verletzt

Hits: 5336
Sevim Demir Sevim Demir, Tips Redaktion, 21.10.2019 07:32 Uhr

LEMBACH. Eine 60-jährige Autolenkerin fuhr trotz dem Schild „Vorrang geben“ und Querverkehr in die Schweitzerkreuzung in Lembach ein und kollidierte dabei mit einem aus Richtung Hofkirchen kommenden Auto.

Die 60-Jährige aus dem Bezirk Rohrbach fuhr am 20. Oktober, 17.15 Uhr, mit ihrem Auto in Lembach auf der Hörbicherstraße Richtung Falkensteinstrasse und fuhr trotz dem Schild „Vorrang geben“ und Querverkehr in die Schweitzerkreuzung ein - sie wollte Richtung Hofkirchen fahren. Dabei kollidierte die Autolenkerin mit dem PKW einer 24-Jährigen, die mit einer 23-Jährigen als Beifahrerin auf der Falkensteinstrasse 584 von Hofkirchen Richtung Altenfelden fuhr. Bei dem Unfall wurden die drei Frauen, alle aus dem Bezirk Rohrbach, unbestimmten Grades verletzt und mit Rettungen und Notarzt ins LKH Rohrbach gebracht. Die Feuerwehr Lembach führte Aufräum-, Umleitungs- und Ölbindearbeiten an der Unfallstelle durch.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Aktion „Haslach wird bunt“ macht Spaziergänge zu Schatzsuchen

HASLACH. Spazierengehen und dabei ein Abenteuer erleben – das ist im Frühling in Haslach möglich. Denn viele bunte Steine, die derzeit von Schülern, Kindergartenkindern und vielen ...

Rohrbachs Bäuerinnen widmen sich heuer speziell dem Klimaschutz

BEZIRK ROHRBACH. Weil die Landwirtschaft besonders vom Klimawandel betroffen ist, stellen die Bäuerinnen das ganze heurige Jahr schwerpunktmäßig unter dieses Thema.

Breitbandinitiative: 250 Ehrenamtliche klären über schnelles Internet auf

BEZIRK ROHRBACH. Der nächste Schritt Richtung schnelles Internet im ganzen Bezirk Rohrbach und der Gemeinde Herzogsdorf ist gesetzt: Mehr als 250 ehrenamtliche Breitband-Akteure haben in den letzten ...

Pfarrkirchner Jagdhornbläser halten seit 40 Jahren Brauchtum lebendig

PFARRKIRCHEN. Seit 40 Jahren verschönern die Jagdhornbläser aus Pfarrkirchen jede Jägerveranstaltung.

Rohrbach Öamtc-Ortsgruppe hat sich aufgelöst

ROHRBACH-BERG. Der zunehmende Datenschutz und die geforderte Gemeinnützigkeit machten der Öamtc-Ortsgruppe zunehmend zu schaffen. Deshalb hat man sich jetzt zur Auflösung des Vereins entschlossen. ...

Erima ist neuer Partner des österreichischen Judoverbandes

ROHRBACH-BERG. Erima mit dem Rohrbacher Geschäftsführer Willy Grims ist ab sofort Partner des österreichischen Judoverbandes (ÖJV).

Scharfer Coup von Juliberg und Wiener Würze

ALTENFELDEN. Nicht nur die Biohofbäckerei Mauracher war auf der weltweit größten Biomesse, der BioFach in Nürnberg, erfolgreich vertreten (Tips berichtete) - auch Chilisalz-Hersteller ...

Snowboardcross: Kroh bei FIS-Rennen in der Schweiz zweimal vierter

HASLACH/ KOLLERSCHLAG. Der Haslacher Snowboardcrosser Andreas Kroh (Snowboardclub Böhmerwald) belegte bei den beiden FIS-Rennen in Flumserberg (Schweiz) zweimal Platz vier.