Großbrand in Lengau

Alexander Kobler Alexander Kobler, Tips Redaktion, 15.09.2019 21:41 Uhr

LENGAU. In Lengau geriet ein Mehrparteienhaus in Brand. Bei der Brandbekämpfung waren sechs Feuerwehren mit 96 Mann im Einsatz. Verletzt wurde zum Glück niemand.

In Lengau brauch heute, 15. September, gegen 12:20 Uhr auf einem Balkon im Erdgeschoss eines Mehrparteienwohnhaues ein Brand aus. Der Brand breitete sich über die Fassade auf zwei weitere Balkone im ersten und zweiten Stockwerk sowie auf Teile des Dachstuhles aus. Es wurden drei Wohnungen und vier im Nahbereich geparkte Pkw zum Teil schwer beschädigt.

Sechs Feuerwehren im Einsatz

Durch das Eingreifen von 6 Feuerwehren, welche mit 96 Mann im Einsatz standen, konnte ein Übergreifen auf das komplette Gebäude gerade noch verhindert werden. Die Brandstelle wurde noch am Nachmittag vom Brandsachverständigen untersucht. Dieser stellte fest, dass der Brand am Balkon im Erdgeschoss durch das Einbringen einer bisher unbekannten Zündquelle verursacht worden sein dürfte. Ein elektrischer Defekt konnte ausgeschlossen werden. Hinweise für eine vorsätzliche Brandverursachung liegen nicht vor.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Comedy-Chamäleon im Gugg

BRAUNAU. Gernot Haas überzeugt Samstag, 19. Oktober, im Gugg mit seinen Verwandlungskünsten.

Neue Football-Spieler gesucht

KIRCHDORF. Die American Footballer der Kichdorf Wildcats veranstalten am Samstag, 19. Oktober, ein kostenloses Schnuppertraining für Jugendliche in der Inn Energie Arena.

Maturaball zum Thema High School Musical

BRAUNAU/SIMBACH. Unter dem Motto „High School Matura - We`re all in this together“ veranstalten die Maturanten der HLW Braunau am Freitag, 18. Oktober, ihren Maturaball.

Markus Eichler ist Nahversorger in Schneegattern

SCHNEEGATTERN. Mit einem Einkauf vor Ort spart man Zeit und Geld, denn der Weg zum nächsten oberösterreichischen Lebensmittelhändler ist nicht weit.

Georgsbläser mit buntem Jahreskonzert

BURGHAUSEN. Die Burghauser Georgsbläser veranstalten wieder ihr traditionelles Jahreskonzert.

Die lange Nacht des Weines

BRAUNAU. Ein Abend voller Genuss wartet auf die Besucher der bereits achten „Langen Nacht des Weines“ in der Braunauer Innenstadt.

Braunauer können neues Begegnungszentrum mitgestalten

BRAUNAU. In den ehemaligen Räumlichkeiten der Polytechnischen Schule Braunau entsteht ein Begegnungszentrum. Im Rahmen eines Beteiligungsprozesses können Bürger dessen Nutzung mitgestalten ...

Leistungsbilanz der Beschäftigten im Bezirk Braunau

BEZIRK BRAUNAU. Arbeiterkammer-Präsident Johann Kalliauer und Maximilian Angermeier, Betriebsrat bei AMAG Rolling, präsentierten die Leistungen der Arbeitnehmer aus dem Bezirk Braunau.