Vierter Sieg für „Ja! Natürlich“ bei Asphaltstock Gaudi

Hits: 690
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 24.06.2019 19:52 Uhr

LEONSTEIN. Bereits zum vierten Mal fand beim Reiterhof Moar im Baumgarten in Leonstein (Gemeinde Grünburg) die Asphaltstock Gaudi statt. Turnierleiter Karl Kerbl begrüßte zu diesem Stocksport-Highlight im Steyrtal 23 Mannschaften.

Die Asphaltstock Gaudi hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Turnier entwickelt, das einen sehr hohen Stellenwert bei Hobby- und Turnierschützen hat. „Wir hatten auch heuer wieder großes Glück mit dem Wettergott und durften die tollsten Moarschaften bei uns begrüßen. Besonders toll fand ich, dass wir heuer drei Damenmannschaften mit dabei hatten“, freut sich Turnierleiter Karl Kerbl.

Lob vom Bürgermeister

Die Siegerehrung fand im Beisein von Bürgermeister Gerald Augustin statt. Dieser lobte das Turnier und die Begeisterung für diese Sportart, zumal in Leonstein das neue Stocksportzentrum seit Mai in Betrieb ist.

Ja! Natürlich vor SV Rading

Auch wenn die Konkurrenz aus Windischgarsten mit dem SV Rading sehr groß war, ging der Tagessieg erneut an die Moarschaft „Ja! Natürlich“ rund um Moar Karl Kerbl. Platz drei holten die Hausherren „Moarberg Snipers“. Als beste der Damenmannschaften führte Karina Kerbl ihre „Westend Girls“ zu drei Spielsiegen.

Roland Berger und Evelyn Oberndorfinger siegten beim Bergauf-Weitschussbewerb

Beim Bergauf-Weitschussbewerb musste jeder Teilnehmer mit vorgegebenem Stock und Platte schießen. Diesmal gelang die Bestweite Roland Berger aus Breitenau mit einem Rekordschuss von 40,25 Metern. Bei den Damen erzielte Evelyn Oberndorfinger den weitesten Schuss mit 27,12 Metern. Als beste Mannschaft ging der Siegerscheck zum SV Rading nach Windischgarsten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Kletterin stürzte 70 Meter in den Tod

BEZIRK KIRCHDORF. Aufgrund eines falsch eingehängten Karabiners stürzte eine 48-jährige Bergsteigerin am Samstag 70 Meter von der Kampermauer in die Tiefe. Die Notärztin ...

ABS Wirtschaftstreuhand GmbH eröffnet neuen Standort in Pettenbach

PETTENBACH. Als Komplettanbieter in Steuerfragen für Klein- und Mittelbetriebe ist die ABS Wirtschaftstreuhand GmbH über die Grenzen des Almtals hinaus bekannt. Ab sofort bietet der Geschäftsführer Hannes ...

Förderung für „Alpine-Schule Kombination“

WINDISCHGARSTEN. Seit 1966 verbindet die Skihauptschule und nunmehrige Neue Ski-Mittelschule in Windischgarsten, die Bildung der Kinder und Jugendlichen mit der Ausbildung zu professionellen Skisportlern. ...

Landesmusikschulen wieder geöffnet

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Landesmusikschule in Kirchdorf hat nun seine Türen wieder geöffnet.

Landtagspräsident Stanek dankt Kirchdorfer Einsatzorganisationen

KIRCHDORF AN DER KREMS. Der Bezirk Kirchdorf war in den vergangenen Monaten im Umgang mit der Corona-Krise ein Vorbild für viele andere, was auch die Zahl der Infizierten deutlich zeigt: ...

Erstes Training der Jugend der Laufgemeinschaft Kirchdorf war erfolgreich

KIRCHDORF AN DER KREMS/SCHLIERBACH. Die Laufgemeinschaft Kirchdorf führte das erste Nachwuchstraining nach der coronabedingten Pause bei der Außenanlage des Stiftes Schlierbach durch.

Herzen mit Wildblumen

MOLLN. Die Kinder der Kinderfreunde Molln gestalteten kreative Überraschungen für die Bewohner vom Betreubaren Wohnen in Molln.

Fotoshooting am See

SPITAL AM PYHRN. Der Schiverein Spital am Pyhrn machte sich Gedanken, wie er seine jüngsten Mitglieder in der Coronakrise unterstützen kann.