Chemische Reaktion mit Chlor: Pensionist bei Poolwartung verletzt

Hits: 121
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 01.08.2020 16:27 Uhr

NEUHOFEN. Ein 68-Jähriger aus Neuhofen, der am Samstagvormittag Wartungsarbeiten bei seinem Pool durchführte, zog sich beim Hantieren mit den Chemikalien Verletzungen zu. 

Der Mann wollte flüssiges Chlor in einen anderen Kanister umfüllen und übersah dabei, dass sich in dem neuen Kanister ein Ph-Wert-Senker befand. Es kam zu einer chemischen Reaktion und einer Ausgasung. Der 68-Jährige erlitt Verletzungen unbestimmten Grades, konnte aber noch selbstständig das Kellergeschoß verlassen und den Kanister ins Freie tragen. Seine Gattin und er verließen vorsorglich das Gebäude und verständigten die Einsatzkräfte. Der Pensionist wurde ins Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in Linz eingeliefert. Die Feuerwehr war mit schwerem Atemschutz und Chemieausrüstung im Einsatz und führte die fachgerechte Entsorgung der Chemikalie durch. Um etwa 13:30 Uhr wurden keine erhöhten Werte mehr gemessen und das Haus wieder freigegeben.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Städte und Gemeinden im Bezirk mit sichtbaren Zeichen gegen Gewalt

LINZ-LAND. Vom 25. November bis zum 10. Dezember findet jedes Jahr die UN-Kam¬pagne „Orange The World“ statt. Heuer beteiligten sich zahlreiche Städte und Gemeinden aus dem Bezirk an der tollen Initiative ...

Packerlflut bringt Postler ans Limit: „Es muss noch schaffbar sein“

ALLHAMING/OÖ. 2019 hat die Post in Österreich 127 Millionen Pakete ausgeliefert. Heuer rechnet man damit, dass die 150-Millionen-Marke geknackt wird. Obwohl auch in Oberösterreich jetzt ...

Süßes vom „Schaumrollen Edi“ gibt‘s jetzt auch aus dem Automaten

PUCKING. Immer mehr Unternehmer, deren Geschäfte fast still stehen, nutzen die schwierige Zeit, um lang gehegte Pläne zu realisieren. So auch Familie Gruber. Seit 1. Dezember bietet der „Schaumrollen ...

Perfekt zur Weihnachtszeit: Traun Gutschein jetzt noch attraktiver

TRAUN. Seit Jahren ist der Traun Gutschein ein beliebtes Geschenk für Familie und Freunde, der gleich doppelt Freude bereitet: nämlich dem Beschenkten und vor allem den Trauner Betrieben.

Leonding setzt verstärkt auf zukunftsorientierte Mobilität

LEONDING. Mit der Vergabe des städtischen Mobilitätskonzepts an ein erfahrenes Planungsbüro setzt die Stadt Leonding einen weiteren Schritt Richtung nachhaltige sowie innovative Mobilität.

Jeden Tag ein neues Fenster öffnen

Haid. Der Advent ist da und somit freuen sich viele auf einen Adventkalender. Diese Tradition wurde von der MS 2 Haid aufgegriffen und ein eigener Adventkalender für die SchülerInnen gestaltet. ...

„Beschäftigte halten den Bezirk Linz-Land am Laufen“

LINZ-LAND. Fast 77 Prozent der Frauen und mehr als 82 Prozent der Männer aus dem Bezirk Linz-Land sind erwerbstätig. Die Arbeiterkammer (AK) verweist darauf, dass die Corona-Krise einmal mehr verdeutlicht, ...

Für alle Fälle gerüstet

PASCHING. Durch die Anschaffung eines Notstromaggregats bleibt die Gemeinde Pasching auch bei einem andauernden, großflächigen Stromausfall einsatzfähig und erreichbar. Der Betrieb des behördlichen ...