Hits: 47
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 21.07.2021 14:44 Uhr

PASCHING. Bei der letzten Gemeinderatssitzung stand das LASK-Trainingszentrum in Pasching erneut auf der Tagesordnung.

Nachdem Umweltanwalt Martin Donat das Bewirtschaftungskonzept und die bisher durchgeführten Maßnahmen deutlich kritisiert hatte, hoffte die Bürgerinitiative, die für den Schutz der Anrainer auftritt, auf Nachbesserungen.

Stattdessen wurde jedoch beschlossen, dass die Gemeinde zusätzlich zur im Dezember 2020 vereinbarten Förderung von 695.000 Euro dem Fußballverein auch Flächen im Ausmaß von 4.265 Quadratmeter zeitlich unbefristet für Aufforstungen überlässt. Obwohl die Ergebnisbilanz der Gemeinde bis 2025 negativ ausfallen wird, wurde vereinbart, dass auch die langfristige Bewirtschaftung der Flächen mit Steuergeld bezahlt wird. Bis Jahresende muss der LASK noch weitere knapp 24.000 Quadratmeter Aufforstungsflächen finden, um die Auflagen der Forstbehörde zu erfüllen.

Kommentar verfassen



Frau in der Wirtschaft: Erstes „Get Together“ in Ansfeldner Firma

ANSFELDEN. Das neue Team von „Frau in der Wirtschaft Linz-Land“ hatte am Dienstag, 12. Oktober ihre erste Veranstaltung. Bei der CAD+T Consulting GmbH fand das „Get Together“ der neuen Funktionärinnen ...

Bundesheer-Übung: Verstärkter Flugverkehr und Lärm

HÖRSCHING. Aufgrund einer Übung der Luftstreitkräfte kann es in den nächsten Tagen etwas lauter werden.

Ein Kabarett-Original kommt ins KUSZ

HÖRSCHING. Schlagfertig wie Bud Spencer und kuschelweich wie ein Golden Retriever serviert Petutschnig Hons seine Pointen am Silbertablett. 

Bezirksblasmusikverband hielt Generalversammlung ab

ANSFELDEN/BEZIRK. Vergangenen Sonntag fand die 49. Generalversammlung des OÖ Blasmusikverbandes Bezirk Linz-Land im Gasthof Stockinger in Ansfelden statt. Neben Vorstandswahlen und Ehrungen gab es auch ...

Zuversicht für Weihnachtsmärkte und Weihnachtsfeiern im Bezirk

LINZ-LAND. Für Marktbeschicker sind die Weihnachtsmärkte die letzte Chance, um noch Geld zu verdienen. Mit 3G-Nachweis, Maske und Kontrollen bei den Zugängen sollen die Adventmärkte im Bezirk heuer ...

Schüler renovierten Jugendzentrum in Leonding

LEONDING. Im Rahmen der Aktion „72 Stunden ohne Kompromisse“ leisteten Schüler auch im Jugendzentrum Plateau ihren sozialen Beitrag.

Jedes fünfte Kind ist armutsgefährdet: Petition für Kindergrundsicherung

PASCHING. In Oberösterreich sind von rund 156.000 armutsgefährdeten Menschen 33.000 Kinder und Jugendliche betroffen. Am „Internationalen Tag für die Beseitigung von Armut“ machten die Volkshilfe ...

Bäuerinnen verraten, warum die Schätze aus der Speis so wertvoll sind

LINZ-LAND. Die Bäuerinnen sind die Expertinnen beim Thema Lebensmittel. Auch wenn es ums Haltbarmachen dieser geht. Aus Früchten des Sommers und Herbstes entstehen wunderbare Marmeladen, Chutneys und ...