Mittwoch 22. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Student aus St. Marien für exzellente Masterarbeit ausgezeichnet

David Ramaseder, 16.04.2024 14:10

ST. MARIEN/STEYR. Julian Heidlmayer aus St. Marien wurde heuer mit dem „Chimney Award“ der FH OÖ Fakultät für Wirtschaft und Management am Campus Steyr ausgezeichnet.

Julian Heidlmayer wurde für seine herausragende Studienleistung und ausgezeichnete Masterarbeit mit dem Chimney Award der FH OÖ Campus Steyr ausgezeichnet. (Foto: FHOÖ)
Julian Heidlmayer wurde für seine herausragende Studienleistung und ausgezeichnete Masterarbeit mit dem Chimney Award der FH OÖ Campus Steyr ausgezeichnet. (Foto: FHOÖ)

Der Absolvent des Studiengangs Agrarmanagement und -innovationen (AMI) der Fachhochschule Oberösterreich erhielt als einer von nur sieben Studierenden des gesamten Abschlussjahrgangs den Preis für seine ausgezeichneten Leistungen und herausragende Abschlussarbeit. Julian Heidlmayer arbeitet in der Saatbau Linz in der Abteilung Informationsmanagement, wo er die Datenvernetzung und Innovationen im Bereich Smart Farming entwickelt.

Über sein Masterstudium „Agrarmanagement und -innovationen“ sagt er: „Das Studium war genau das richtige für mich. Es ist innovativ, zukunftsweisend und die FH in Steyr hat einen sehr guten Ruf. Am Studium hat mich begeistert, dass die verschiedensten Themen, die alle einen Landwirtschaftsbezug haben, inhaltlich in einem Studium vereint worden sind.“

In seiner Arbeit hat er untersucht, wie man die Stickstoff-Düngung effizienter gestalten kann. „Dabei habe ich zwei Methoden zur Untersuchung der Felder verglichen: die Verwendung von Satellitenbildern und Aufnahmen von Drohnen mit multispektralen Kameras. Ich habe verschiedene Felder zu verschiedenen Zeitpunkten untersucht, um herauszufinden, welche Zonierungskarte am besten für Landwirte und Landwirtinnen geeignet ist. Die Untersuchung wurde in Zusammenarbeit mit den Unternehmen Blickwinkel – digital service und Schneiderbauer Gewürz GmbH durchgeführt. Das Besondere an meiner Arbeit ist der praxisnahe Zugang, mit dem digitale Applikationskarten von jedem Landwirt und jeder Landwirtin genutzt werden können und sie beim effizienten und nachhaltigen Einsatz von Stickstoffdünger unterstützt“, so der Preisträger der bedeutenden Auszeichnung.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden