Integration durch gemeinsames Wandern

David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 02.08.2019 19:55 Uhr

BEZIRK LINZ-LAND. Im Rahmen des transnationalen Leader-Projekts „Immigrant Integration to Rural Areas“ wurde vom Regionalentwicklungsverein Zukunft Linz-Land gemeinsam mit dem ReKI Linz-Land und Akteuren aus dem Bezirk die Idee des „Integrativen Wanderns“ entwickelt.

Seit dem Frühjahr finden begleitete Wanderungen mit Asylwerbern statt. Ziel ist, dass sie durch die Bewegung und psychologische Begleitung ihre traumatisierenden Erfahrungen besser verarbeiten können. Noch bis Ende Oktober besteht für Interessierte im Bezirk die Möglichkeit, dieses Angebot kostenlos in Anspruch zu nehmen.Junge Männer und Frauen aus Afghanistan, dem Irak, Iran, Somalia und Syrien haben bereits daran teilgenommen.

„Es freut uns sehr, dass dieses Angebot so gut angenommen wird und uns sehr positive Rückmeldungen erreichen. Mit diesem Projekt setzen wir einen weiteren wichtigen Schritt zu einem guten Miteinander im Bezirk gemäß dem Motto unserer Leader-Strategie “Brücken bauen. Zukunft gestalten„“, freuen sich Leader-Obmann Christian Kolarik sowie seine Stellvertreter und Bürgermeisterkollegen Mario Mühlböck und Robert Zeitlinger.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Personalwechsel bei ÖVP Oftering: Hadler legt Amt als Vizebürgermeister zurück

OFTERING. Reinhard Hadler wird seinen Wohnort nach Wels verlegen und damit alle seine Ämter in der Ofteringer Gemeindepolitik zurücklegen. Neuer ÖVP-Vizebürgermeister wird Walter Wernhart. ...

Weniger Immobiliendeals im Bezirk Linz-Land

LINZ-LAND. Im ersten Halbjahr 2019 sind die Immobilienverkäufe in Linz-Land um 10,3 Prozent zurückgegangen. Laut einer Studie des Immobilienmaklers Remax erlebt der Immobilienmarkt jetzt eine ...

Cateringunternehmer DoN wird Gastropartner des Flughafens Linz

Hörsching. Mit 1. Oktober übernimmt das renommierte Cateringunternehmen DoN restaurant & catering gmbH die Gastronomie am Flughafen Linz. Für Passagiere und Mitarbeiter soll es ein vielfältiges ...

Juli-Löhne nicht bezahlt: Zukunft von Gruber & Kaja in St. Marien ungewiss

ST. MARIEN. Aufgrund eines „Liquiditätsengpasses“ konnte Gruber & Kaja seinen Mitarbeitern Mitte August die Löhne für Juli noch nicht bezahlen. Bei Redaktionsschluss war noch unklar, ...

Pferdesportverband trauert um Olympia-Trainer Hans Max-Theurer

Kematen. Völlig unerwartet verstarb am 11. August der österreichische Reitmeister Hans Max-Theurer. Er war Mentor und Trainer seiner Frau Elisabeth, als diese den Europameistertitel und einen ...

„Dogzoo“: Neues Tierfachgeschäft eröffnet in der PlusCity in Pasching

PASCHING. „Dogprofi“ Sascha Steiner eröffnet am Donnerstag, 29. August, sein Dogzoo-Geschäft in der PlusCity in Pasching. Im Tierfachgeschäft sollen Vierbeiner und ihre ...

Sommerkonzert: Pop und Klassik im erfrischenden Zusammenspiel in der Stiftsscheune

WILHERING. Ein besonderes Highlight wird heuer das Wilheringer Sommerkonzert „Pop meets Classic“ mit Hans Peter Gratz am Freitag, 23. August, in der Stiftsscheune Wilhering. Dieses Konzertformat ...

Paschinger Senioren auf Erholungsfahrt

Pasching. Alljährlich verbringen die Paschinger Senioren in Rechberg ihre Sommerwoche und genießen die wunderschönen Naturwanderwege.